Was deffinierst du unter gut??

Ich hatte 4 Jahre Unterricht und Kann jetzt auch schwerere Stücke spielen...

Insgesamt spiele ich seit fünf Jahren,  "gut" spielen kann ich seit meinem 2. Jahr.

Das kommt immer ganz auf die Person und auf dein Verstehen für Technick und deine Beherschung an....

Hoffe konnte helfen

LG

...zur Antwort

Hi,

also ich spiele seit 5 Jahren Saxophobn und spiele mit Vandoren-Blättern (ca. 3-4€ das Stück.

Meistens sind billige Blätter total der Mist, den Großteol von der Scachtel kannst du wegwerfen....

...zur Antwort

Das Kann unterschiedliche Gründe haben.

1.) Du reinigst deinen Schläger falsch/gar nicht.

2.) Du hast keine Hülle und/oder einen Langzeit-Belagschutz.

3.) Bei einem Fertigschlager kann man Grpmäßig nicht viel erwarten. (Bei mir hat ein Belag mehr gekostet!!)

Wenn man im Verein spielt, sollte man bereit sein mehr auszugeben!!

Mein Holz (Stiga Emerald VPS V) kostete 140;-€ (ohne Beläge). Mit Belägen (Vorhand: Butterfly Tenergy (35;-€); Rückhand: Donic Aligator Def (30;-€)) habe ich 205;-€ bezahlt.

     

...zur Antwort

Wie wäre es mit etwas von den Beach Boys?

Oder: The Lazy Song (Bruno Mars)

...zur Antwort

1. Das Saxophon ist KEINE "große" Blockflöte. Es dauert lange Zeit um ein gutes Ansatzgefühl zu bekommen.

2.a)Du kannst Noten lesen? Dann Dauert es 1/2-1Jahr um einfache lieder spielen zu können.

  b)Du kannst keine Noten lesen? Dann dauert es ein gutes 1 jahr.

...zur Antwort