Nein. Klar, solche Filme sind nicht schön, und ich kenne sie nur vom Hörensagen, aber ein Verbot geht mMn zu weit. Mir persönlich wären die Filme zu hart, weshalb ich sie gar nicht erst ansehe. (Die Szene mit dem Baby ist mir jedoch bekannt.)

Aber generell habe ich z.B. eine große Abneigung gegen geschnittene Filme und Serien. Es ist immerhin ein Stück Kulturgut, und wir Zuschauer sollten nicht von anderen bevormundet werden, was wir sehen dürfen und was nicht. Ein erwachsener und geistig gesunder Mensch wird von gespielten Gewaltszenen nicht zerstört oder schaltet vorher ab.

...zur Antwort

Möglicherweise hat er Angst, dass du ihm tatsächlich fremdgehen könntest. Wenn dein Typ durch diesen Traum dir gegenüber nun misstrauisch wird und dich zu kontrollieren anfängt, pack besser frühzeitig die Koffer. Das hieße nämlich nicht, dass er es Ernst mit dir meint, sondern dass er schlichtweg kein Vertrauen zu dir hat und dich krampfhaft an sich zu binden versucht. Sowas tun nur arme Würstchen mit wenig Selbstvertrauen.

...zur Antwort

Ich würde da tatsächlich mal das Veterinäramt von in Kenntnis setzen. Da kann die Haltung angezeigt werden, und ich denke, die Chancen stehen nicht schlecht, dass sie als tierschutzwidrig angesehen (da zu wenig Platz und Gesundheitsgefährdung) und untersagt wird.

Falls Tierhaltung im Mietvertrag verboten ist, freut sich auch der Vermieter über einen Tipp.

Das wären zwei Wege, wenn es mit dem "ins Gewissen reden" nicht klappt.

...zur Antwort

Du solltest damit rechnen, dass du mit der Katze demnächst zum Tierarzt musst und dass das Tier Macken hat. Meine letzte Katze habe ich mit 2 Jahren von privat über die Kleinanzeigen übernommen. Sie hatte bis dato mehrere Vorbesitzer, war vom Verhalten her teilweise unberechenbar, aggressiv und nicht gesund. 40 Euro habe ich für sie bezahlt und in den ersten 2 Monaten noch einmal 250 Euro an Tierarztkosten investiert. Ich würde dennoch wieder so eine Katze nehmen, weil sie nach so einer Odyssee häufig im Tierheim landen und dort wegen ihrer Eigenheiten kaum vermittelbar sind. Heute ist es eine Traumkatze.

Verlass dich nicht darauf, dass jüngere Katzen besser dran sind. Ist der Preis niedrig und die Katze keine Rassekatze mit Papieren, ist prinzipiell alles möglich. Es tummeln sich in den Kleinanzeigen unzählige Händler, die einem kranke Jungkatzen andrehen wollen!

Es gibt keine Unterlagen, die übergeben werden müssen.

...zur Antwort

Dürfen ja, sie sind ja keine Gremlins. Aber die meisten Katzen finden Wasser richtig doof und wehren sich mit Leibeskräften gegen ein Bad.

Wenn du den Eindruck hast, dass deine Katze stinkt, sollte bei ihr zuerst nach der Ursache gesucht werden. Eine gesunde Katze hat fast keinen Geruch, oder riecht zumindest nicht unangenehm.

...zur Antwort

Heutzutage hat kaum jemand genügend Urlaubstage, um mit einem Segelboot zu den Malediven zu fahren. Flugzeuge sind in der Hinsicht ein Segen.

In einer Partnerschaft sollte man aufeinander zugehen können. Ein Kompromiss wäre, sich anhand von Entfernungen auf das Reisemittel festzulegen. Soll es z.B. nach Kroatien gehen, nimmt man Auto oder Bus. Wollt ihr in die USA, nehmt ihr den Flieger. Falls er sich auf Kompromisse nicht einlassen will, reist du halt mit einer guten Freundin.

...zur Antwort

Nein. Hitlers Hass bezog sich auf Juden. Ein echter "Arier" musste nicht nur einem bestimmten Phänotyp entsprechen, er durfte auch kein jüdisches Blut haben. Viele Juden lebten damals in Polen, und das Land hat er zuerst angreifen lassen. In seinem Buch "Mein Kampf" kannst du Hitlers Motive nachlesen. Da es von einem Psychopathen verfasst wurde, ist der Inhalt entsprechend verstörend.

Frankreich musste schon deshalb zum Ziel werden, weil Deutschland im ersten Weltkrieg gegen das Land verloren hat und Hitler davon angefressen war. Unter Hitlers Führung kam es dann innerhalb weniger Tage zur Kapitulation Frankreichs.

Sich mit Russland anzulegen war die dümmste Entscheidung, aber was jetzt genau der Grund war, weiß ich gerade nicht mehr.

...zur Antwort

Nicht jeder Hund ist zum Therapiehund geeignet. Ist dein Hund in jeder Situation gelassen und kommt mit fremden Menschen, anderen Tieren und und in unruhigen Situationen klar? Ist er körperlich kerngesund? Ist die Mitnahme eines Hundes in deiner Schule überhaupt erlaubt?

Einen Hund zur Ausbildung wegzugeben und "fertig" wiederzubekommen ist ein Risiko, wenn man die Methoden des Ausbilders/der Ausbilderin nicht kennt. Eine gute und vernünftige Therapiehundausbildung beginnt schon beim Welpen und ist deshalb so teuer.

...zur Antwort
Daniel Craig

Abgesehen davon, dass ich seine Augen toll finde ^^, macht er in seinen Filmen eine Charakterentwicklung durch. Für mich ist er der "menschlichste" Bond.

Kürzlich lief wieder Casino Royale im Fernsehen, und wie er da der traumatisierten Vesper Trost spendet, ist so eine starke Szene!

...zur Antwort

Mit dem Todesstern wurde auch Alderaan zerstört. Da haben sicherlich mehr Menschen gelebt - wohlgemerkt Zivilisten. Der Todesstern war eine militärische Basis, vergleichbar mit Kriegsschiffen unserer Welt. Wer da drauf war, musste mit dem höchst geringen Risiko zu sterben leben.

...zur Antwort