Wobei ich glaube ich falsch verstanden wurde, es geht nicht darum das die Schlussrechnung um mehr als 10% abweicht, sondern das ich eine Abweichung erst zahlen muß / weniger zahle, wenn diese nicht mehr als 10% abweicht.

Soll heißen, zahle ich für 200 Meter Kabel 500€, zahle ich für 181 Meter ebenfalls 500€ da die Abweichung nicht mehr als 10% betragen...

...zur Antwort

Super, danke schonmal für die Antworten. Wir bauen ein EFH und unser Architekt bewirbt sich auch das er Statiker ist und er spricht von seinem Statiker nie mit Namen und hat uns diesen auch nicht genannt, auch die Abrechnung läuft über den Architekten...

...zur Antwort