es wird leider nicht bekannt, wie hoch die Forderung ist. Allerdings empfiehlt es sich zur Vermeidung der EV, dem Gläubiger-(Vertreter) eine geringe Ratenzahlung anzubieten. In den meisten Fällen wird daraufhin der EV-Auftrag zurückgenommen, da der Gläubiger auch weiss, dass du NACH Abgabe der EV 3 Jahre lang überhaupt nicht mehr an ihn zahlen wirst.

...zur Antwort