ein freund von mir wurde einmal, als er in der stadt unterwegs war überfallen und ihm wurde auch eine waffe an den kopf gehalten. seitdem leidet er unter ähnlichen probleme wie du. bis zu dem punkt an dem du abhebst, ist bei ihm alles gleich. es ist etwas her, dass ich mich mit ihm darüber unterhalten habe, aber ich weiß nicht mehr alles so genau. komischer weise, hatte er das am stärksten nachher fast immer am selben wochentag. ist das bei dir auch so oder in welchen abständen taucht das auf?

aufjedenfall würde ich mal zu einem psychologen gehen. ich sage nicht das du einen an der klatsche hast oder so, nur das der psychologe sich mit solchem auskennt und dir sicherlich weiterhelfen kann! ich denke, dass ganze kommt aus deinem unterbewusstsein. du bist irgendetwas am verarbeiten von früherer zeit, unbewusst. bei ihm meinte der psychologe, dass es daran läge, dass er in dem moment in dem er überfallen wurde, nicht mehr die kontrolle über seinen körper hatte. und aus irgendeinem grund, weiß es leider nicht mehr so genau, kann er sich deswegen teilweise nicht mehr in schlaf bewegen und hat wieder keine kontrolle über seinen körper! das mit den geräiuschen, die immer lauter und lauter wurden, z.b. als befinde er sich auf einer party auch öfter. bitte geh mal zum psychologen, der wird dir sicherlich helfen können. und sag dann evenutell mal was er meinte woran es liegt :)

...zur Antwort