schlimm an sich ist das nicht...ich bin 20 und liebe einen 50-Jährigen und das klappt wunderbar... aber du solltest trotzdem warten, bis du mindestens 18 bist...1. ist es vorher strafbar und 2. hat er als erwachsener Mann eine gewisse Verantwortung, er dürfte sich nicht auf eine Beziehung mit dir einlassen, auch wenn er ein ernsthaftes Interesse an dir hat, weil er bei 14jährigen grundsätzlich nicht wissen kann, wie ernst es ihnen ist...und 3. wenn Männer in dem Alter eine ernsthafte Beziehung wollen, suchen sie meistens etwas für den Rest des Lebens, nicht nur für ein paar Monate und das kannst du mit 14 einfach noch nicht garantieren...

Wenn du es ernst meinst, dann warte die 4 Jahre..ist zwar schwer, aber anders wirds nicht klappen...in der Zwischenzeit kannst du dich (rein platonisch) mit ihm anfreunden und rausfinden, ob sich das Warten überhaupt lohnt...und wenn er merkt, ihr versteht euch gut und habt auch was gemeinsam und so, dann hast du leichtes Spiel, wenn du erst mal alt genug bist, um von ihm als Frau wahrgenommen zu werden...Viel Glück!

...zur Antwort

manchmal suchen auch Leute in einer Beziehung noch nach der/dem Richtigen... vielleicht ist er kein Mistkerl und du bist seine Richtige... sehr wahrscheinlich ist das nicht, kommt aber vor... Ich würde ihm an deiner Stelle einfach sagen, dass du ihn magst, aber dass du dich nicht auf ihn einlässt, wenn du nur seine zweite Geige spielen sollst. Dann ist er am Zug. Wenn er dich wirklich mag, muss er sich entscheiden. Wenn er das nicht kann oder will, oder dich vertröstet und dich erstmal so nebenher behalten will, liebt er dich genausowenig wie seine Freundin und würde dich früher oder später genauso mies behandeln.... Viel Glück!

...zur Antwort

Lies Ovids "Heilmittel gegen die Liebe"...seine Tipps sind 2000 Jahre alt, aber immer noch aktuell... z.B. sich von der Person fernhalten; Ablenkung durch Arbeit, Reisen usw.; sich die schlechten Eigenschaften der Person in Gedanken vorhalten und steigern (also, wenn sie z.B. ein paar Kilo zu viel wiegt, sag dir, sie ist fett, wenn sie ein bißchen schwer von Begriff ist, sag dir, sie ist dumm...usw.) den Rest musst du selbst nachlesen...lohnt sich^^

...zur Antwort

Wenn du mit 15/16 immer noch in ihn verliebt bist, sehe ich eigentlich kein Problem... ich hab mich mit 15 in einen 28jährigen verliebt, hat über 3 Jahre gehalten...jetzt bin ich 20 und mein neuer Freund ist 48^^ Wenn man wirklich verliebt ist, spielt das Alter keine große Rolle, aber mit 16 ist es halt legal... versuch bis dahin einfach, ihm als (platonische) Freundin wichtig zu werden, dann kommt der Rest schon hinterher^^ viel Glück

...zur Antwort

regelmäßig Spitzen schneiden, niemals bleichen oder färben, aber eine Tönung bringt viel Glanz... Nivea Diamond Gloss Glanzspray bringt viel....ich hab von Natur aus schon superglattes Haar und das ist das Einzige, bei dem man trotzdem noch einen Unterschied sieht... eine tolle Pflegelinie ist auch Gliss Kur Liquid Silk Gloss von Schwarzkopf oder das neue von Franck Provost...das riecht auch super nach Mandarinen^^

...zur Antwort

Habt Ihr denn ansonsten viel gemeinsam? ich habe mich mit 14 in einen 28jährigen verliebt, die Beziehung war erst wunderbar, ist aber jetzt (aber nach immerhin 3 Jahren Verlobung) ironischerweise daran gescheitert, dass ER nicht reif genug für MICH ist...xP Aber sowas liegt nie direkt am Alterunterschied, sondern daran, dass man nicht zusammenpasst, dass man vielleicht unterschiedliche Lebensziele hat... und das kann dir in jeder Beziehung passieren. Wenns ansonsten passt...mein neuer Freund hat schon 10 Jahre, bevor ich geboren wurde, sein Abitur gemacht...und das fällt mir kaum noch auf^^

...zur Antwort