Meine Mutter erlaubt mir keinen Fernseher. Was kann ich tun?

Hi Leute,

Ich werde bald 17 und meine Mutter will einfach nicht dass ich einen eigenen Fernseher im Zimmer habe. Ich habe ihr schon soo viele Vorteile für uns beide genannt, aber dann hat sie mir irgendwie Sachen an den Kopf geworfen, die ich so nicht akzeptieren kann. Sie meinte, ich bin suchtkrank, faul und noch viele weitere Dinge. Ich bin nicht süchtig, und das sage ich nicht einfach so, das weiß ich, weil ich wirklich nicht viel Zeit mit Medien verbringe. Außerdem bin ich richtig gut in der Schule und verstehe mich mit allen Leuten, sowohl in- als auch außerhalb der Familie, super, zudem helfe ich sehr viel im Haushalt mit. Sie wirft mir Dinge vor, die so einfach nicht stimmen, um diese quasi als Gegenargumente zu benutzen. Daher bin ich seit Tagen auch ein bisschen depri und spreche auch nicht mehr mit ihr. Jetzt will ich euch fragen: Wie soll ich da vorgehen bzw. sie dazu überreden, dass ich mir vom eigenen Geld einen Fernseher kaufen darf, den ich mir wirklich schon seit langem wünsche? Meine Gedanken und Vorstellungen sind schon die ganze Zeit bei diesem einen Fernseher und ich "träume" quasi schon nachts davon. Die Situation erinnert mich die ganze Zeit sogar daran, dass ich mich in eine Frau krass verliebt habe, diese aber weder Kontakt mit mir haben will, Geschweige denn mit mir zusammen sein möchte:/ Übrigens: Mein Vater würde eigentlich nicht im Weg stehen, aber der sagt immer, ich soll auf meine Mutter hören.

Grüße,
cowboy21

...zur Frage

Am anfang habe ich mir gedacht, so wie du deine Mutter beschreibst, könnte die eine Narzisstin sein, aber lese doch das hier einfach nochmal:

-> Meine Gedanken und Vorstellungen sind schon die ganze Zeit bei diesem
einen Fernseher und ich "träume" quasi schon nachts davon. Die Situation
erinnert mich die ganze Zeit sogar daran, dass ich mich in eine Frau
krass verliebt habe, diese aber weder Kontakt mit mir haben will,
Geschweige denn mit mir zusammen sein möchte. <-

Aber ich glaube sie kann es dir nicht verbieten, schließlich bist du fast volljährig und ein Fernseher gehört doch eigentlich dazu, allein schon um sich über alles neue informieren zu können. Ich weiß ja nicht aus welchen Gründen du einen eigenen Fernseher haben willst, aber du kannst mitlerweile alles auch via. Internet finden. Serien, Filme, Nachrichten,... Ich selbst schaue seit etwa einem halben Jahr schon kein Fernsehen mehr. :)

...zur Antwort

Ich weiß, die Frage ist schon ein paar Jährchen alt, aber sie ist mir direkt ins Auge gestochen, weil es bei mir damals ganz genauso war. Ich habe mich in meinem eigenen Körper absolut nicht wohl gefühlt (auch nicht mit Klamotten). Ich hatte Spaß am schwimmen, aber als die Lehrer immer wieder anfingen mich dazu zu zwingen Nackt zu duschen (wollte es immer Zuhause nachholen), hatte ich nur noch Panik davor (nicht vorm schwimmen an sich) und habe den Schwimmunterricht geschwänzt. Es ging sogar damals schon so weit, dass eine Lehrerin mir vor versammelter Mannschaft den Bikini runtergerissen hat. Heute weiß ich natürlich, das hätten die auf keinen Fall tun dürfen.

...zur Antwort