colostrum ist in die anti-doping-liste eingetragen.

daher ist es sicher KEIN doping.

enthaltene immunglobuline unterstützen dein immunsystem und die wachstumsfaktoren fördern ein schnelleres heilen von verletzungen und schnelleren aufbau von muskeln und gewebe.

ach und übrigens hat colostrum nix mit normaler milch zu tun - ausser dass es von der kuh kommt :-)

...zur Antwort
Ja

colostrum wird eingesetzt um ein geschwächtes immunsystem zu stärken (erkältung, grippe...) bzw. ein überaktives immunsystem zu regulieren (allergie, asthma...). ausserdem hilft es durch die wachstumsfaktoren für schnellere wundheilung, muskel- knochen- und gewebeaufbau.

meiner meinung nach für einen gesunden menschen nicht notwendig. hab aber sicherheitshalber immer nen kleinen vorrat daheim :-)

...zur Antwort

wenn es ein pilz ist hilft auch eine creme mit silberpartikeln.

silber nimmt dem pilz auf der haut den nährboden.

...zur Antwort

ich hatte ähnliche symptome (zumindest diese schwarzen punkte im gesichtsfeld mit anschließenden stark pochenden kopfschmerzen bis zum erbrechen). nennt sich visuelle migräne. ob das allerdings bei deiner freundin auch zutrifft kann ich nicht sagen.

ich litt 12 jahre darunter und kein arzt konnte mir helfen. am schluss kam eine joga-lehrerin drauf dass es evtl mit dem 1. halswirbel zusammmenhängen könnte. nachdem der wieder eingerichtet war hatte ich keine migräne mehr.

ihr solltet auf alle fälle zuerst mal beim arzt klären lassen um was es sich genau handelt.

...zur Antwort

du bist für den hund der "rudelführer" (zumindest sollte das so sein).

und wenn du nach hause kommst wirst du freudig begrüsst. für den hund zählt nur die heimkehr. wie lange du weg bist ist meiner meinung nach nicht wichtig.

er freut sich einfach dass der chef wieder da ist ;o)

...zur Antwort