Ja. Bleibt ja nichts übrig

Ich habe heute meine erste Impfung erhalten. Es braucht keiner mit "Zu spät" ankommen. Ihr könnt froh sein, wenn sich überhaupt noch Leute impfen lassen. Außerdem habe ich mich die letzten Monate sehr mit sozialen Kontakten und Aktivitäten zurückgehalten. Ich war fast nur zuhause und wohne alleine. Seit 2 Jahren hatte ich somit kein Corona.

Mich haben auf beiden "Seiten" Leute genervt. Schade, dass man diese Unterteilung überhaupt machen muss.

Auf der einen Seite die Leute, die abfällig über alle Ungeimpften reden und diese beleidigen. Sowas sieht man im Internet öfters. Zudem wenn die Gründe nicht akzeptiert werden. Mir ist es nach wie vor egal, ob jemand geimpft oder ungeimpft ist.

Andererseits die Leute, die einen die ganze Zeit Videos und Inhalte schicken, die gegen die Impfung sprechen. Dass man die Politik kritisiert, kann ich allerdings nachvollziehen.

Die einen sagen "Lass dich impfen!", die anderen "Lass dich auf keinen Fall impfen!" So ist das, wenn man dazwischen steht. Dennoch habe ich es sicher nicht wegen diesen "Lass dich impfen"-Leuten getan. Die anderen wiederum müssen nicht ankommen mit "Ich hätte die Seite gewechselt".

Ich habe meinen Weg geändert, aber nicht meine Meinung zu dieser Corona-Politik. Ohne Booster werden Geimpfte bald wieder wie Ungeimpfte behandelt?! Wegen Omikron muss sowieso bald ein neuer Impfstoff her. Mal sehen, wie lange das noch weitergeht.

...zur Antwort
SPD

Nur wegen Corona hüpfe ich nicht von Mitte-Links nach Rechts. Scholz fand ich von den 3 Kandidaten noch am besten. Dennoch heißt dies nicht, dass ich alles gut finde, z.B. die Politik bezüglich Corona > 2G in Hochschulen und Fahrschulen, 3G in Bus und Bahn, wenn man damit zum Testzentrum fahren muss...

Generell finde ich diese Hetze gegen alle Ungeimpften und diese Verallgemeinerungen total daneben. Was bringt euch der Hate? Davon lassen sich nicht mehr Leute impfen.

Ich habe heute meine erste Impfung erhalten und jetzt? Mein Grund waren jedenfalls nicht irgendwelche fremden Leute im Internet, die "Lasst euch impfen!" schreiben.

...zur Antwort
mal so, mal so

Im Kindergarten war ich hauptsächlich mit Jungs befreundet und habe mit denen gespielt. Mädchen waren mir immer zu hinterhältig, zickig und langweilig. Die Jungs waren einfach cooler. 😄

In der Grundschule mochte ich Jungs auch lieber und am Anfang vom Gymnasium. Ich war da zwar auch mit Mädchen befreundet, aber dieser Zickenkrieg ist mir echt auf die Nerven gegangen. 🙄

Irgendwann wurde es immer schwieriger, mit Jungs befreundet zu sein. Einige kamen mit F+ und sowas an. Ich bin seitdem nur mit Mädchen befreundet, aber verstehe mich auch mit ein paar Jungs/Männern gut. 👍🏻

...zur Antwort
Ja

Ja, im Kindergarten, im Kinderhort und während der gesamten Schulzeit. 98% davon waren Mädchen, nur 2% Jungs.

Ich war kein Mitläufer und habe meistens mein eigenes Ding gemacht. Zudem war ich sehr ruhig, zurückhaltend und schüchtern. Also ich wurde nicht wegen Aussehen gemobbt, sondern wegen Verhalten.

In der Universität zum Glück nicht mehr und auch in der Arbeit nicht. Allerdings hatte ich bei einem Ferienjob 2017 eine sehr unangenehme Begegnung mit einer groben Frau. Ich wurde deshalb auch ohnmächtig.

LG!

...zur Antwort
Schlecht

Haha, ich hatte mich schon gewundert, warum sich hier jemand "einem Nutzer" nennt. Dann ist mir aufgefallen, dass das die neue Anonym-Funktion ist. 😆

Also ich habe es bei mir nicht ausgeschaltet. Ich will schon, dass die Leute sehen, wenn ich etwas von ihnen like. 😊

...zur Antwort

Hallo,

Diese Verwirrung hatte ich damals tatsächlich auch (siehe meine Frage unten) 😅 Ich kannte das 7.Buch nicht und habe auch nur den Film gesehen.

harry potter - snape (Harry Potter, Snape) - gutefrage https://www.gutefrage.net/frage/harry-potter---snape

Ich glaube, die Szene mit "Er hat Ihre Augen" hat mich auch verwirrt. Ich habe es dann so aufgefasst, dass Dumbledore zu Snape gesagt hat, er hat ihre (also Lilys) Augen. Im Deutschen ist das etwas blöd, weil es gleich klingt und nicht wie im Englischen "your eyes" bzw. "her eyes".

Also nein, Snape ist nicht Harrys Vater.

LG!

...zur Antwort
Das Schweigen der Lämmer (1991)

Als Dr. Hannibal Lecter ist er unschlagbar. Diese Rolle ist wie für ihn gemacht 👍🏻 Aber er ist generell ein toller Schauspieler.

In "Das perfekte Verbrechen" und "Auf Messers Schneide" spielt er auch sehr gut.

...zur Antwort
ja, das macht mich depressiv

Zumindest seitdem ich auf der Welt bin, gab es so eine komische Phase noch nicht. 90er 👍🏻 2000er 👍🏻 2010er 👍🏻 2020er bisher 🤢

Trotzdem besteht noch etwas Hoffnung, dass es irgendwann wieder normal sein wird, aber das derzeitige Leben macht einen depressiv 🥺

...zur Antwort
Der Name der Rose (1986)

Ich habe jetzt mal für "Der Name der Rose" abgestimmt. In "Indiana Jones" ist er als Vaterfigur aber auch klasse und natürlich als James Bond. Großartiger Schauspieler! 👍🏻

...zur Antwort
Weihnachten 🎄

Hallo Fishyna,

Ich würde ganz klar Weinachten sagen 🎄 Ich liebe dieses Feeling: Geschmückter Weihnachtsbaum, schöne Musik, idealerweise Schnee, mit der Familie zusammen sitzen, leckeres Essen 🥰

Auch die Wochen davor sind schön: Weihnachtsmarkt besuchen und Adventskalender auspacken. Den habe ich leider seit langem nicht mehr 🥺

Geburtstag bedeutet nur, dass man älter wird. Als Kind war das ganz schön, aber ab einem gewissen Alter will man nicht mehr älter werden 😅 Über Geschenke freut man sich natürlich trotzdem und wenn Leute einem gratulieren 🎁

LG Mermaid1996

...zur Antwort
Dragonstea din tei

Das Lied erinnert mich an meine Kindheit 🥰 Auch wenn es sicher viele Leute gibt, die es nervig finden. Ich fand es immer ganz witzig!

Faded Love finde ich ehrlich gesagt schrecklich. Heutzutage wird gefühlt jedes alte Lied genommen und eine neue Version daraus gemacht 🙄

...zur Antwort
Ja! Unbedingt! Ich will ein Kind

Ja aufjedenfall! Ich bin selber Einzelkind und wollte immer Geschwister haben. Klar kann man Geschwister und eigene Kinder nicht vergleichen, aber ich komme generell gut mit Kindern klar! 😀

Allerdings möchte ich mir noch etwas Zeit lassen. Ich bin 25, aber fühle mich noch nicht bereit dazu. Früh Mutter zu werden, wäre nichts für mich! 🙈

...zur Antwort
Wäre selber gerne eine

Hallo Diverheart,

Es kann schon ganz praktisch sein, eine Meerjungfrau zu sein. Wenn man sich aber wie bei H2O - Plötzlich Meerjungfrau schon bei der kleinsten Berührung mit Wasser verwandeln würde, wäre das nervig 😅

Ich finde generell, dass diese Wesen aufjedenfall eine tolle Ausstrahlung haben. Ich habe mir früher immer gerne Filme oder Serien mit Meerjungfrauen angeschaut, daher mein Name hier im Forum 😊

Liebe Grüße, Mermaid1996 🧜🏼‍♀️

...zur Antwort
Ja

Der Film wurde schon wieder verschoben? Oh man 😑 Ja, der fünfte Teil wird schon noch im Kino laufen. Hoffen wir mal, dass Harrison Ford ganz alt wird 🤠

...zur Antwort