Ich persönlich wäre entwederffür Eucliwood Hellscythe aus Korezom (kann alles, was sie sagt, automatisch wahr werden lassen) oder Misogi Kumagawa aus Medaka Box (kann "die Realität auslöschen",d.h. wenn er sagt, dass die Farbe Blau nicht mehr existieren soll,dann existiert die auch nicht mehr. 

...zur Antwort

Hm...ebenso stark wäre, wenn es um die Fähigkeiten geht, Eucliwood Hellscythe aus Korezom. Alles was sie sagt, wird wahr, und allein ihre Gefühle können die Realität beeinflussen (der Grund, warum sie eine Rüstung trägt). Einziger Nachteil ist, dass sie die Schmerzen des anderen ebenfalls spürt...wobei sie eine Person neunmal direkt hintereinander umbrachte, und trotzdem noch kämpfen konnte.

...zur Antwort

Sollte eigentlich ein Kommentar werden, da das irgendwie nicht geht, jetzt doch als Antwort...Bei Mion steht unter den Namensbedeutung auch die Möglichkeit "schön" &"Klang"(zusammengesetzt in etwa "schöner Klang"), was ich aufgrund der Bedeutung von Shion's Namen am wahrscheinlichsten halte. 

PS: Mit dem "Oni" hast du recht, die Tätowierung auf Mion's Rücken(s. Opening) heisst ebenfalls "Oni-Tätowierung"

...zur Antwort

Maka ist definitiv 13, das wird im Manga erwähnt. Black Star(glaube ich) sagte dort, dass er an dem Tag an die Shibusen kam, als Maka geboren wurde, und an einer anderen Stelle, dass dies vor 13 Jahren war.Black Star ist in etwa genauso alt wie Maka,da er von der Shibusen aufgenommen wurde, als seine Familie(der Stern-Clan) von der Shibusen getötet wurde, und er lt. seiner Aussage noch recht klein war. Der einzige andere, dessen genaues  Alter man sonst noch kennt, ist Justin Law. Maka sagte, dass er mit 13 zur jüngsten Death Scythe wurde, und dass dies vor 4 Jahren war. 

...zur Antwort