SO jetzt hat er den Bogen überspannt! SIe arbeitet nun schon seit gestern 8 Uhr und hat gerade eben (0:50) erst Feieraband bekommen und müsste um acht uhr schon wieder ran. Aber das werde ich verhindern! (Das kann ich doch wohl?) ICh habe auch schon eine E-Mail mit dem Sachverhalt an die zuständige Behörde verfasst!

...zur Antwort

Danke schonmal für die Hilfe. Das Arbeitsverhältniss zwischen ihr und dem Arbeitgeber ist sowieso sehr fragwürdig. Sie arbeitet zur Zeit von morgens um 8 Uhr bis manchmal sogar 23 Uhr und sogar Sonntags bis abends. Und das schon zwei Wochen am Stück! rechtens ist das doch auch nicht? Und wenn sie nicht alle Stunden aufschreiben würde würde sie nichts davon wieder bekommen, weder als Überstunden noch ausbezahlt. Außerdem hat sie nichtmal einen Arbeitsvertrag und ein mießes Gehaltg das weit unter Tarif ist. Was hat der Arbeitgeber davon wenn er nur die 20 Stunden angibt?

...zur Antwort