Also wenn du später mal studieren willst zum Beispiel auf die Uni und du willst das unbedingt, dann mach dein Abi. Natürlich musst du dann vielleicht Spanisch erlernen, aber das ist ja für jeden Neuland und allgemein ist das Abi für jeden Neuland jedenfalls wenn man G9 macht. Hab ich auch gemacht. Ansonsten wenn du später was studieren willst wo man auf eine Hochschule geht, dann mach doch dein Fachabitur. Ist erstens kürzer und zweitens weniger aufwendig als das Abi.

...zur Antwort

Bevor du daran denkst, jetzt aufzugeben, überlege doch mal wie weit du gekommen bist und wieso du deine Ausbildung angefangen hast. Mit der Zeit sammelt man Erfahrungen im Leben, durch die man solche Einschränkungen schnell los wird. Also bleib dran und mach deine Ausbildung fertig. Versuche doch einfach Übungen zu machen, selbstbewusster zu werden wenn es dich so sehr einschränkt. Da gibt es so viele gute Videos auf Youtube beispielsweise.

...zur Antwort

Persönlich wenn schon

...zur Antwort

Du verteilst die Gemeinkosten auf die Kostenstelle mit der Kostenstellenrechnung. Die im BAB ermittelten Gemeinkostenzuschlagssätze dienen dann zur Kalkulation mit der Kostenträgerstückrechnung

...zur Antwort

Was du machen kannst ist die eine kniebandage verschreiben zu lassen, diese hält deine Kniescheibe fest sodass sie nicht verrutscht!

...zur Antwort

Ich habe das gleiche wie du und habe auch eine Bandage verschrieben bekommen und gymnastik. du solltest darauf achten dein Knie nicht zu beugen am besten immer durchgestreckt haben und auch krankengymnastik machen. Wenn das nicht hilft musst du operiert werden hat der Arzt auch bei mir gemeint aber keine spektakuläre OP und danach ist es wieder gut aber du solltest es auf jeden Fall mal mit gymnastik probieren und die Bandage bei sportlichen Aktivitäten tragen!

...zur Antwort