Einsamkeit oder Frustration. Kann aber auch normal sein, dass eine junge Katze miaut. Meine Kater machen das, wenn sie zb ein Spielzeug unter die Couch gekickt haben. Dann ist er frustriert. Oder wenn einer den anderen sucht.

Bitte auf keinen Fall mit einer nicht kastrierten Katze ohne Sicherung rausgehen! Da hast du schneller Kitten, als du gucken kannst.

...zur Antwort
wollte etwas netter sein und habe der jeden tag was zum knabbern gegeben

Du hast ihr beigebracht, dass sie eine Belohnung bekommt, wenn sie kratzt. Da hilft jetzt nur, sie konsequent zu ignorieren.

...zur Antwort

Ich bin mit meinen fast 25 Jahren auch nur 1,58m groß ;)

Klar geht das. Nein, es ist nicht schlimm. Manche Weiber sind halt missgünstig, aber das hast du in jedem Sport. Für gewöhnlich freut man sich einfach, dass da noch jemand ist, mit dem man sein Hobby teilen kann.

...zur Antwort

Plötzlich unsaubere Katze?

Liebe Katzen-Experten,

Ich habe bereits 9 Jahre lang Erfahrung mit Katzen gemacht, aber so ratlos wie aktuell war ich in diesen Jahren nie... Ich hoffe auf ähnliche Erfahrungen oder hilfreiche Tipps.

Mein Freund und ich haben einen Kater und eine Katze, Geschwisterpaar, beide 1 Jahr und 1 Monat alt, beide kastriert.

Vor ca. 2 Monaten haben wir die beiden zu uns geholt, es gab NIE Probleme mit Unsauberkeit. Die beiden haben sich sogar problemlos ein Katzenklo geteilt. Mit Deckel, da der Kater sonst unbeabsichtigt daneben gepinkelt hat, weil er recht groß ist.

Seit ca. 3 Wochen bereitet uns aber die Katze Probleme. Angefangen hat es, dass sie in unsere Topfpflanzen gepinkelt hat, manchmal auch in die Badewanne. Keine Ahnung warum, jedenfalls haben wir relativ schnell ein zweites Katzenklo besorgt. Gleiche Streu, damit gab es nie Probleme. Das hörte dann auf. Jetzt hat sie wieder damit angefangen und seit neustem kackt sie jede Nacht in die Badewanne. Immer nur nachts, tagsüber geht sie sogar auf die gleiche Toilette wie der Kater, also kann es auch am Klo nicht liegen und am Streu auch nicht.

Wir wissen echt nicht mehr weiter, sie pinkelt vor allem nachts in die Pflanzen, kacken tut sie auch nur nachts in die Wanne, tagsüber ist sie sauber.

Die beiden dürfen nachts nicht ins Schlafzimmer (auch weil wir Angst haben sie macht uns ins Bett), wir dachten also an Protest. Ich habe zwei Nächte bei offener Tür im Gästezimmer geschlafen, sodass sie rein konnten. Haben sie auch genutzt, trotzdem am nächsten Tag Kot in der Wanne.

Wir wissen echt nicht mehr weiter, es stört uns extrem, da es wirklich eklig ist und Katzen sowas ja nicht grundlos machen. Wir können uns das nicht erklären. Sie hat viel Platz, viel Spielzeug, verträgt sich mit ihrem Bruder, ein Katzenklo mit und eins ohne Deckel und trotzdem ist sie unsauber...

Hilfe, bitte!

...zur Frage

Vielleicht ist sie damit unzufrieden, wenn sie nicht ins Schlafzimmer darf.

Für zwei Katzen solltet ihr mindestens 3 Klos haben. Hast du mal versucht, ein Klo in die Wanne zu stellen?

...zur Antwort

Er sollte in einer Aufzuchtherde stehen und nicht alleine.

Zusätzlich solltest du dringend an dienen Fähigkeiten arbeiten, einen Hengst zu erziehen.

Eine Kastration ersetzt keine Erziehung.

...zur Antwort

Ist er denn alleine bei euch?

Vielleicht ist es der fehlende Katzenfreund, der ihm den Appetit verdirbt. Trockenfutter bitte weglassen, das ist schädlich für die Katze. So viel, wie eine Katze trinken müsste, um keine Nierenschäden zu erleiden, kann sie niemals saufen. Auch Zahnprobleme werden dadurch begünstigt.

...zur Antwort
Nein

Du bist viel zu groß und auch zu schwer. Auf das Pony wirken enorme Hebelkräfte durch deinen langen Oberkörper. Das geht auf Dauer auf die Gelenke.

Nein, du kannst es definitiv nicht mehr reiten. Lass es professionell einfahren oder arbeite anderweitig mit ihm.

...zur Antwort

So, wie du das beschreibst, hat er sich bei dir vermutlich nicht allzu wohl gefühlt.

Man gibt doch eine Katze nicht einfach wieder zurück wie ein kaputtes Spielzeug! Ein verantwortungsbewusster Halter hätte die Katze zum Tierarzt gebracht, sie untersuchen lassen oder einfach öfter das Katzenklo gereinigt. Ursache finden nennt man das.

...zur Antwort

Hol ihm lieber einen Spielkameraden. Den braucht er sowieso dringend, wenn er kein Freigänger ist!

Ihm zu zeigen "Guck mal, draußen ist es total toll - aber ätsch, du darfst nicht mehr raus!" ist einfach unfair.

...zur Antwort

Gib ihnen noch Zeit. Die alte Katze hat plötzlich einen Eindringling im Revier, der von dir vielleicht sogar bevorzugt wird.

Verbringe viel Zeit mit der älteren Katze, kuschel und spiel mit ihr. Sie soll merken, dass sie weiterhin deine Prinzessin ist und keinen Grund hat, eifersüchtig zu sein.

Fauchen, Knurren und jagen ist am Anfang ganz normal.

...zur Antwort

Da gibts viele Tiere, die so aussehen, als könnte mal ein Tinker drin gewesen sein, ja.

Aber auch, wenn du hier noch mehr Rohe-Fragen stellst oder wieder löscht, ändert das nichts daran, dass du damit die Ausbeutung der Pferde unterstützt - und zwar körperlich und psychisch.

...zur Antwort

Ich hab von meinem Freund einen ähnlichen Spitznamen. Der kommt daher, dass ich viel Wärme brauche, gerne Körperkontakt habe und oft im Weg stehe. Vor allem letzteres^^

...zur Antwort

Hast du ein Foto? Eventuell sind die Bügel zu lang oder du sitzt falsch, sodass du gar nicht dazu kommst, die Bügel auszutreten.

"Hacken runter" ist der falsche Ansatz. Eigentlich sollte es heißen "Sprunggelenk federnd", denn genau das ist es, was man dabei tut.

...zur Antwort