Hallo,

also ich hatte den Fall auch. Kannst dir ja mal meine Fragen durchlesen :D

Ich finde es aber wirklich komisch das sie dich weiter fahren lassen haben. Normalerweiße darfst du dann mindestens 24 Stunden danach kein Fahrzeug mehr führen. Die haben mich aufgehalten und mich gleich mit auf die Wache genommen, der Urintest war positiv und dann kam der Arzt und nahm mir Blut ab. Ich hatte ein Wert von 1,8 ng/ml drinnen, was über dem Wert ist! Die Polizei hat mich danach schön brav wieder nach Hause gefahren, da ich meinen Roller damals stehen lassen musste. Dann bekam ich Post von der Führerschein stelle und ich musste ein ärztliches Gutachten machen, das bedeutet zwei Urinscreenigs und ein psychologisches Gutachten. Vllt hast du ja auch das Glück und musst "nur" dieses Gutachten machen, was dich allerdings auch so insgesamt um die 1300 € kosten wird (Gutachten + Strafe). Einen Monat Fahrverbot habe ich noch dazu bekommen und vier Punkte!

Da du aber noch mit Amphitamin erwischt worden bist, gehe ich leider davon aus das du MPU machen musst... Viel Glück!

...zur Antwort

Naja, also an deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen. Habe / hatte das auch ein Jahr lang bis ich damit zum Arzt gegangen bin. Hab mich auch übergeben, teilweise auch Blut gespuckt. Das einzigeste was er gesagt hat war das ich doch bitte aufhören solle zu rauche. Naja ich bin jetzt 20 und ich denke nicht das so tragisch in diesem alter werden kann. Mit der Lunge soll alles ok sein. Aber wenn du noch Asthma hast, gehe lieber zum Arzt

...zur Antwort

Ich denke er möchte nicht mit dir dort hingehen, bzw dich sehen :/

...zur Antwort

Naja, an erster Stelle würde ich mal sagen - dumm gehandelt! Ich hätte erstmal die Ausbildung weiter gemacht bis du etwas neues gefunden hättest!!!

Es gibt doch Berufschulen so weit ich weiß und die bieten unterricht für Schulpflichtige Leute an, erkundige dich darüber einmal... Dann müsstest du in die Schule, die bereiten dich auf das Berufsleben vor! An deiner Stelle würde ich auch dem Amt sagen das sie dir Jobangebote schicken bei denen du dich dann sofort bewirbst! Das ist meist einfach als die ganze Zeit im Internet zu suchen was du machen könntest, was ich dir aber an deiner Stelle auch empfehlen würde! Bei uns in Bayern bekommt man auch pro Bewerbung auch noch 5€ - lohnt sich ;)

Wieso hast du denn abgebrochen?

...zur Antwort

Nein wäre es natürlich nicht. Du musst dich in deiner Haut wohl fühlen und wenn du dich so gut fühlst, dann lauf so rum. Die Leute die dich mögen oder lieben, werden das auch ohne Make Up tun. Außerdem ist MakeUp eh schädlich für die Haut und deshalb enstehen wahrscheinlich auch die Pickelchen, vorallem im Sommer ist es eigentlch besser keins zu tragen, so wird die Haut viel schöner und kann sich erholen :)

...zur Antwort

Ich bin mir da selber leider nicht so sicher, aber mein Bruder meinte mal das wenn dich jemand anruft, du danach als Online angezeigt wirst... Da hatte ich auch schon einige Probleme damit ... Ich denke auch das hat was mit dem Netz zu tun. Ich glaube nicht das man das beheben kann!

...zur Antwort