Kann man jetzt schlecht abschätzen, ob das schon eine krankhafte Eifersucht ist bei deinem Freund. Falls ja, dann hast du wenig Chancen, daran etwas zu ändern und kannst allenfalls deinen Umgang damit ändern. Und ich würde mir auch überlegen, ob ich wirklich Öl ins Feuer gießen muss und knackigen Jungs folge ;) Das ist nämlich auch nicht gerade eine Spitzenleistung des diplomatischen Umgangs mit der Eifersucht des Partners ;) lg

...zur Antwort

Kann sein, dass deine Haare bei der nächsten Färbung sowieso grün werden, egal, welche Farbe du nimmst ;) Ernsthaft, das kann passieren. Und wenn du dein Wunsch-Grün haben möchtest und dazu natürlich vorher aufhellen musst (sonst wird es ein Schlamm-Ton), dann ist das die vielleicht letzte Strapaze für dein Haar, bevor es aufgibt und abbricht.

Wenn es unbedingt sein muss, dann geh zum Friseur und lass dich dort beraten, ob dein Haar eine erneute Färbung verkraften könnte. Wenn nicht, dann lass es lieber, pfleg dein Haar mit guten Kuren und wenig Hitze, Zerren usw. und lass einige Zeit ins Land gehen, bevor du dich an eine neue Färbung machst. Lg

...zur Antwort

Es spricht nichts dagegen, dass du das Gesagte glaubst. Und nicht versuchst, etwas zu deinen Gunsten hinein zu interpretieren. Das waren deutliche Worte, es war eine deutliche Antwort...es gibt also offenbar keinen Grund, einen weiteren Anlauf zu machen bei einem Mädchen, das einen Freund hat. Das liegt sowieso in so etwas wie einer moralischen Grauzone...also nimm ihre Antwort für bare Münze und mach dir die Zeit im Ferienlager trotzdem so schön wie möglich. Immerhin hast du jetzt Klarheit. lg

...zur Antwort

Naja, mir wäre das nicht mehr geheuer mit den abgelaufenen Konserven. Kann zwar gut sein, dass sie noch okay sind, andererseits wird nicht ohne Grund auch auf Konserven ein Mindesthaltbarkeitsdatum gedruckt. Nach einem gewissen Zeitraum können sich eben Keime entwickeln, die man nicht unbedingt sieht - das sowieso nicht :) - oder riecht oder schmeckt. Einige Stunden später würdest du jedoch merken, dass die Erbsen verkeimt waren... Das muss nicht sein, kann aber. Unter diesen Umständen würden sie mir ganz sicher nicht schmecken. Hatte allerdings auch mal so eine Vergiftung, was definitiv nicht witzig war und bin daher vorsichtig...

Tipp: Auf alle Konserven, Gläser etc. gleich nach dem Kauf mit Edding das MHD dick draufschreiben und Vorrat immer wieder orten und sortieren. Dann kommt es gar nicht zu solche Zweifeln.

...zur Antwort

Du meinst sicher Kurzatmigkeit? Die kann verschiedene Ursachen haben. Hast du sie denn schon länger oder erst seit kurzem? Prinzipiell können Übergewicht, eine schwache Kondition und Herzprobleme Kurzatmigkeit verursachen. Auch Probleme mit den Bronchien und der Lunge gehören dazu, als Raucher ist man auch noch COPD-gefährdet. Nicht zuletzt kann es pychische Ursachen für Kurzatmigkeit und/oder Sauerstoffmangel geben. Bevor man das annimmt, sollten körperliche Ursachen ausgeschlossen werden. Je nach Grundursache kann Kuratmigkeit durchaus gefährlich werden, deshalb bitte nicht unnötig lang mit einem Arztbesuch warten! Liebe Grüße

...zur Antwort

Meinst du diese Brötchen zum Fertigbacken? Die kann man in der geschlossenen Packung auch außerhalb aufbewahren, wenn es keine dreißig Grad im Zimmer hat. Bis zum Ablaufdatum. Eine geöffnete Packung würde ich zuclipsen und spätestens am nächsten Tag verbrauchen. Auf einer Packung Aufbackbrötchen hab ich auch mal den Hinweis gelesen "Packung erst direkt vor dem Verzehr öffnen". Also lieber zügig verbrauchen oder den Rest sofort nach dem Öffnen einfrieren ist meine Devise :)

...zur Antwort

Du sollst die Schmerztablette ja auch erst nehmen, wenn die Betäubung nachlässt. Der Bereich um den Mund wird nicht für immer so bleiben wie jetzt ;-) Und mach es so wie sie gesagt hat: Tablette in den Mund und dann mit Strohhalm - am besten einem dicken - ordentlich nachspülen. Kopf nicht nach hinten werfen, sondern normal halten. Es wird beim ersten Versuch klappen.

Wichtig ist jetzt gerade noch das Kühlen, unterschätz und vergiss das nicht! Gute Besserung!

...zur Antwort

Versuch mal eine Weile die Stufenlage: auf dem Rücken auf den Boden liegen und die Unterschenkel auf einer Stuhlfläche ablegen. Dadurch werden Bandscheiben und Co sehr gut entlastet. Auch Sportsalbe und Wärme können helfen, wenn es sich nur um eine Verspannung handelt. Wirds aber nicht besser, dann ab zum Arzt, am besten noch heute.

...zur Antwort