Ich hatte das auch schon einmal ,ist ganz normal mach dir keine sorgen (;

...zur Antwort

Ist mein Fehler unverzeihlich?

Hatte mich vor wenigen Tagen mit meinem Partner getroffen.. Er ist der totaler Zocker..trifft sich fast jeden Abend mit seinen Kollegen zum zocken..während ich nach und nach immer mehr in den Hintergrund rücke..(er schreibt kaum noch, die Treffen reduzieren sich weiterhin ) usw. Auch an diesem Tag wurde ein Zockerabend eingeschoben..ich gab ihm mein ok, weil ich ihn nicht zu etwas zwingen wollte..doch dann liess er folgendes ab "wir können jetzt ruhig noch bis 7 shoppen😁 vorher kann er eh nicht..würde nur blöd vor seiner Haustüre herumstehen..von daher ^^" Ich bekam in dem Moment einfach das Gefühl, dass nicht ich, sondern seine Kumpels und das Zocken Priorität haben. Dementsprechend verhielt ich mich sehr distanziert, schob ihn während dem Treffen ab und redete aus Verletztheit kaum noch mit ihm..daraufhin war er total angepisst..wir stiegen in den Bus ein, ich setzte mich weiter vorne hin, während er die ganze Zeit am Handy hing, irgendwann flüsterte er mir "wir sind im falschen Bus" ins Ohr..und stieg kommentarlos in irgendeiner Station aus..ohne mir Bescheid zu sagen..es war Abend..ich hatte mich verlaufen..er war natürlich schon längstens bei seinen Kumpels .es interessierte ihn herzlich wenig das ich halb krank durch die Gegend umher schwirrte..dann fiel auch noch der Zug aus..mein Abend war gelaufen und er machte aufgrund meines Verhaltens mit mir Schluss..als ich mich am nächsten Tag bei ihm entschuldigen wollte, fing er an mich zu beleidigen..und ging lieber auf ne Party anstatt über alles zu reden..bin jetzt immernoch der Sündenbock..gebt ihr ihm recht ?

...zur Frage

Ich finde nicht du sondern er hat denn Fehler gemacht weil so wie ich es verstanden habe zieht er immer seine Kumpels und das zocken vor als dich

...zur Antwort