Meine BEKO DUN 6634 FX brummt nur noch und zieht scheinbar kein Wasser. Woran kann es liegen?

Halli Hallo

Ich habe von einer Bekannten eine Beko Spühlmaschine bekommen. Das erste mal lief sie nach anschließen, wobei sie da nicht richtig abgepumpt hat. Nach abschöpfen und reinigen habe ich sie erneut laufen lassen, diesesmal leer mit Reinigungsmittel für Spühlmaschinen. (Ich hatte vermutet, dass das nicht ablaufende Wasser eventuell an Verunreinigungen lag)
Hierbei schien die Maschine soweit zumindest funktioniert zu haben / sie hat zumindest geheizt und Wasser gezogen, da der Wachsverschluss aufgelöst, die Reinigungsflüssigkeit weg war und die Maschine etwas dampfte von innen. Hierbei hat sie auch brav abgepumpt. Jedoch hat sie bereits hier seltsam gebrummt.

Jetzt zu meinem Problem:
Die Maschine wurde eingeräumt, mit allem notwenigem versehen und gestartet um zu spühlen. Das sollte sich als ein Ding der Unmöglichkeit herrausstellen. Die Maschine brummt direkt nach einschalten, auch wenn kein Programm gestartet wurde. Sie zieht kein Wasser, Programme lassen sich nicht abbrechen und nichts geht.

Ich kann:
Die Maschine an und aus machen.
Das Programm wechseln.

Ich habe bereits getan:
Unten beide Siebe herausgenommen, gereinigt und wieder eingesetzt.
Den Wasserzulauf kontolliert: Wasser kommt aus dem Hahn und es ist offenbar nicht verstopft.
Alles wo Wasser heraus kommen könnte in der Maschine (was man offensichtlich sieht) überprüft und gereinigt.

Was kann ich nocht tun?
Ich bin absoluter Laie und lese die ganze Zeit etwas von irgendwelchen Pumpen die man ausbauen soll. Habe aber keine Ahnung wo die angeblich sein sollen, da dies nicht beschrieben wird.
Kann mir irgendjemand helfen?

Liebe Grüße, Lilli

Haushalt, Technik, Spuelmaschine, Technologie
1 Antwort