Was soll ich tun?

Mein Freund hat strenge Eltern. Deshalb kann er ihnen nichts von mir erzählen,wir können uns nicht treffen bevor wir volljährig sind und wir können auch nicht telen, wenn er zuhause ist...

Nur nach der Schule und da eben auch nicht oft... und dann höchstens 5 minuten...

Ist es von mir zu viel verlangt, das ich telefonieren möchte, so oft es geht, denn nur so kann ich ein wenig Nähe bekommen, durch seine Stimme....

Und wieso nervt ihn das, das ich ständig diese Themen aufreiße.

  1. Ich meine, er sagt wir werden telen montag jede zweite, mittwoch und donnerstag, dann will ich halt dann wenn es montags nicht geht, Dienstags zu telen, er ist genervt, und meint "müssen wir wirklich gefühlt jeden Tag telefonieren" "Reichen 2 mal die woche nicht?"

und das ist doch nicht jeden Tag...

und er meint das

  1. ich kann nicht laufend noch eine andere sache machen
  2. was wenn ich bei der nächsten Kurve überfahren werde wenn ich mich aufs telen konzentriere?
  3. letztes mal wäre ich beinahe gegen eine säule gelaufen, das war am mittwoch, als es mir so nicht gut ging
  4. jeden tag muss ich auf dem heimweg zu gott beten, dass ich meine eltern nicht sehe
  5. willst du, dass ich solche ängste habe?

Was soll ich tun? Er meint er wird langsam psychisch bankrott...

und dieses Thema ist halt ein ständiges Streit Thema...

Aber ich liebe ihn und ich wollte nur fragen was ihr mir raten würdet?

Bitte keine Antworten wie, trenn dich etc. denn NEIN, das werde ich nicht.

Liebe, telefonieren, Stimme, Angst, Eltern, Kommunikation, Thema, Psychologie, Beziehungsprobleme, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Nähe, Schuldgefühle, streng, überfordert