Dann würde ich dies schnellstens klären. Und zwar mit Vodafone UND mit deiner Mutter.

Denn es sind deine Schulden, du wirst die auf jeden Fall zahlen müssen, da du dafür ja auch unterschrieben hast.

...zur Antwort
Ich bin für eine Form der Grundsicherung (Bürgergeld etc.)

Das wäre eine Entlastung für Betroffene und für den Staat zugleich!

...zur Antwort

Du solltest dich an die Polizei wenden und Strafranzeige wegen Nötigung erstatten!

...zur Antwort

Ich schick dich Paypal, schick du mich Kohle.

Ich check das für dich ab und werd sehen, ob die Cosa Nostra Zeit hat nächste Woche ;)

Dass man das nicht ernst nehmen kann ist dir klar, oder?

Alleine schon dass du so etwas fragst im Internet um diese Zeit...

...zur Antwort

Kündigung durch Vermieter bei ALG2?

Hallo,

ich stelle diese Frage für eine Freundin, es geht um folgendes:

Sie wohnt seit Oktober 2015 in ihrer Wohnung und bezieht ALG2, also die Miete wird sofort an den Vermieter bezahlt.

Bereits November 2015 gab es mit dem Vermieter Ärger, weil er sie im Winter 2 Wochen ohne Heizung sitzen ließ und sie dann zum Anwalt ging. Dieser erwirkte bei Gericht eine einstweilige Anordnung, dass der Vermieter sofort dafür sorgen soll, dass eine Heizung eingebaut wird (Gastherme)

Nach diesem Vorfall sagte ihr Vermieter, sie solle sich bei ihm entschuldigen, dass sie beim Anwalt war, sonst würde er versuchen sie zu kündigen.

Seit mitte 2016 gibt es immer wieder Streit mit den Nachbarn. Diese behaupten dauerläufig das sie viel zu laut sei. Laute Musik zu Ruhezeiten, lautes Trampeln etc.

Am 7.11.2017 bekam sie nun die Kündigung des Vermieters wegen Störung des Hausfriedens. Sie ging zum Anwalt und der wies die Küdigung zurück.

Nun bekam sie gestern Post vom Gericht bzgl. der Klage, dass sie ende Feb. aus der Wohnung raus sein soll.

Sie wurde in der ganzen Zeit nie vom Vermieter abgemahnt, dennoch behauptet dieser nun, dass er die Musik auch hört. Er wohnt im selben Haus. Nun wird es ja zwangsläufig vor Gericht gehen.

Sie hat schon eine neue Wohnung in Aussicht, da sie auf solche Spielchen keine Lust hat.

Nun meine bzw. ihre Frage: wenn sie beim Amt alles darlegt, was derzeit dort abläuft, würde die Arge dem Umzug zustimmen? Wenn man evtl davon ausgeht, dass der Richter der Kündigung zustimmt und sie sonst auf der Straße sitzen würde mit 2 Kindern?

Ich hoffe Jemand hat einen Tipp dazu.

Danke schonmal

PS: die vorwürfe des Vermieters und der Nachbarn stimmen nicht. Ihre Kinder sind gerade mal 3 Monate alt (zwillinge) und die Kinder trampeln da sicher nicht durch die Wohnung.

...zur Frage

Ist denn deine Freundin bei einem Rechtsanwalt schon gewesen? Oder macht sie alles alleine?

Davon würde ich übrigens dringend abraten.

...zur Antwort

So wie ich das sehe, hast du aber keinen Nachweis dass du wirklich versendet hast und der Artikel angekommen ist.

So zumindest nach deinen Kommentaren.

...zur Antwort

Ist dein Glaube? Aha!

Aber Zigaretten und Alkohol ist auch dein Glaube oder wie soll man das verstehen?!

Gutscheine wöchentlich in dieser Höhe sind sogar noch sehr kulant.

Für Lebensmittel steht dir nur ungefähr 40€ die Woche zu und Alkohol und Zigaretten brauchst du nicht zum Lében!

Das ist wirklich sehr lästig, aber durch Arbeit suchen und sich an Termine halten kannst du diesen Zustand sofort beenden!

...zur Antwort

Drück dir ganz fest die Daumen das Paypal die Zahlung einbehält und deinen Ausweiss fordert. Dann ist die Kohle nämlich weg und das zu recht!

Ab 18!!! Steht überall dabei!

...zur Antwort

Du musst soviele Kontoauszüge abgeben, dass das Jobcenter alle Einnahmen und Ausgaben der letzten 3 Monate überprüfen kann.

Was ist da nun so schwer zu verstehen?

Und Kontoauszüge kosten auch nichts, die bekommst du entweder immer zugeschickt, kannst sie bei der Bank ziehen oder übers Onlinebanking ausdrucken.

Gebühren kostet es nur dann, wenn du die Kontoauszüge verschlampt hast.

Wo sind denn all deine Kontoauszüge hin?

...zur Antwort

Kenn ich nicht, aber nach dem Anschauen der Webseite sag ich: Unseriös!

Solche Anbieter halte ich für unseriös.

Mein Tipp: Wende dich an eine Schuldnerberatung der Caritas etc oder an städtische Schuldnerberatung über die Verbraucherzentrale.

Da bist du auf jeden Fall besser beraten also bei solchen Easy Help Umschuldungsangeboten.

...zur Antwort

Soviel ich weiß bildest du mit deinem Sohn eine eigene BG, eben aufgrund dessen, dass du ein eigenes Kind hast.

Das Problem wird eher sein, dass dies dennoch manche Sachbearbeiter ignorieren, dass man eine eigenständige BG ist.

...zur Antwort

https://www.gutefrage.net/frage/welches-auto-soll-ich-mir-kaufen-werde-am-112018-18-jahre-alt-es-sollte-halt-nur-schwarz-sein-und-nicht-aelter-als-5-jahre-alt-seinmax10000---lg--alexa?foundIn=user-profile-question-listing

Wie passt das zusammen?

Und deinen Lohn bekommst du doch auch noch?!

https://www.gutefrage.net/frage/arbeite-in-einer-schockoriegelfabrik-am-freitag-ist-mein-lohn-ueberwiesen-geworden-ist-das-geld-morgen-da?foundIn=user-profile-question-listing

...zur Antwort

https://www.gutefrage.net/frage/welches-auto-soll-ich-mir-kaufen-werde-am-112018-18-jahre-alt-es-sollte-halt-nur-schwarz-sein-und-nicht-aelter-als-5-jahre-alt-seinmax10000---lg--alexa?foundIn=user-profile-question-listing

Wie passt das zusammen?

Und deinen Lohn bekommst du doch auch noch?!

https://www.gutefrage.net/frage/arbeite-in-einer-schockoriegelfabrik-am-freitag-ist-mein-lohn-ueberwiesen-geworden-ist-das-geld-morgen-da?foundIn=user-profile-question-listing

...zur Antwort

Mieterin will Mietvertrag nicht zurückgeben obwohl sie die Wohnung nicht will und sie will mich anzeigen weil ich die Wohnung weitervermieten, was kann ich tun?

Guten Tag,

Ich habe knapp vor einem Monat meine Wohnung vermietet und der Vertrag wurde auch von beiden Seiten unterschrieben . sie müsste mir 1500€ Kaution zahlen und hat davon 200€ bezahlt. In die Wohnung ist sie noch nicht eingezogen dass hätte erst am 01.01.18 geschehen sollen. Die Schlüssel hat sie auch noch nicht . Dann hat sie mir nach 2 Wochen bescheid gegeben dass sie die Wohnung doch nicht will und ich habe dementsprechend die Wohnung wieder auf eBay zur Verfügung gestellt. Der Mietvertrag ist jedoch immer noch bei ihr und sie will ihn nicht zurück geben . Sie verlangt die 200€ zurück welche ich ihr auch angeboten haben zurück zu geben wenn wir uns treffen würden und sie mir auch den Mietvertrag geben würde. Sie will aber dass ich ihr das Geld überweise und sie will meine Adresse um mir angeblich den Mietvertrag zu schicken aber woher soll ich denn wissen ob sie mir den Mietvertrag wirklich zuschickt oder ob sie einfach ihr Geld nimmt und den Mietvertrag behält . Sie droht mir damit mich anzuzeigen weil ich die Wohnung weitervermieten . Weil der Mietvertrag ja immer noch unterschrieben bei ihr ist . Obwohl sie die Wohnung garnicht will. Ich habe schon bereits 2 Monate mietsverlusst weil ich auf sie gewartete hab dass sie die Wohnung mietet weil es vorher bei ihr nicht ginge . Dementsprechend habe ich die Wohnung wieder auf eBay gestellt um nicht noch mehr Zeit zu verlieren und da sie die Wohnung sowieso nicht wollte sah ich da kein Problem. Nur sie will mir den Mietvertrag nicht zurück geben und droht mir damit mich anzuzeigen weil ich die Wohnung weitervermieten will und sie behauptet dass ich sie angeblich kündigen will wegen Kinderlärm und das nicht ginge obwohl davon nicht mal die Rede war. Sie will die Wohnung nicht , ich habe sie nicht gekündigt . Ich weiß nicht was ich machen soll. 

Bitte helfen Sie mir.

...zur Frage

Ich denke eine anwaltliche Beratung wird hier wohl leider unvermeidbar sein. Da diese Sache anscheinend sehr heikel ist und nicht mit einem einfachen "Ratschlag" bei Gutefrage geklärt werden kann.

Kurze Zwischenfrage dennoch: Sie haben schriftlich dass, die Mieterin kein Interesse an der Wohnung hat und der Mietvertrag aufgehoben wurde?

...zur Antwort

Wird nicht direkt informiert. Hat aber das Recht jederzeit Auskunft darüber zu erhalten, wer unter der Anschrift seines Eigentumes gemeldet ist.

Das Fälschen einer solchen Bescheinigung ist übrigens eine schwere Straftat.

...zur Antwort

Verstehe den Sinn deiner Frage nicht...

Was wird gefordert von dir? Dies musst du auch tun, nicht mehr und nicht weniger.

...zur Antwort

Ja sicher doch, du musst ja von irgendwas leben und es steht ja anscheinend noch gar nicht fest, ob du zu 100% die Ausbildung bekommen wirst.

Und was auch immer außer Acht gelassen wird, ist die Krankenversicherung!

Diese muss ja auch bezahlt werden.

...zur Antwort