stimmungsschwankungen

...zur Antwort

Haben wir noch ein Chance?

Mein Ex Freund (15) und ich (17) haben uns vor 4 Monaten getrennt, nach 8 Monaten Beziehung.(Die Trennung ging von ihm aus) Der Trennungsgrund war, das er mich nicht mehr liebt. Man muss dazusagen das er 4 Wochen vor der Trennung, einen Todesfall in der Familie erlitten hatte, von den er mir nichts erzählt hat. Ich habe ihn in der Zeit auch sehr weit von mir weggestoßen und wir haben uns vor der Trennung sehr lange Zeit nicht gesehen, weil ich mich sehr verletzt gefühlt habe. Was mir im nachhinein echt leid tut. Wie gesagt ich wusste das alles nicht mit dem Todesfall. Wo er mir das erzählt hat, habe ich ihn umarmt und davor hat er gesagt das wir das alles hinkriegen nicht so wie andere Paare. Dann auf einmal hat er das gesagt das er sich von mir trennt und ich war geschockt. Nach der Trennung bin ich ihn sehr viel "hinterher gerannt" also sehr häufig angeschrieben und um ein Treffen gebeten. Dann hatte er mich blockiert und von meinen Freunden, weiß ich das er Angst vor dem sprechen mit mir hat. Ich war sehr verletzt und da ich an Depressionen leide das schon seit 1 oder 2 Jahren, bin ich da noch weiter hinein geraten. Habe 5 Suizidversuche und viele Nervenzusammbrüche gehabt. Er weiß nichts von den Depressionen und den anderen Sachen bis zum 1. Dezember da haben wir geredet. Wo ich ihm das erzählt habe, war er sehr kalt zu mir. Ich habe ihn gefragt, ob er uns eine Chance gibt. Daraufhin hat er kurz zur Seite geguckt und dann mit Nein geantwortet. Ich habe in dem Gespräch gefragt, ob es wirklich der Grund war, weswegen er mit mir Schluss gemacht hat. Er hat darauf gesagt das er alles gesagt habe. Wir haben uns geeinigt das wir Freunde bleiben, aber seit dem Gespräch ignoriert er mich, aber er schaut mich die ganze Zeit an und starrt sogar. Er hat sich sogar extra von einem Mädchen entfernt und ignoriert, weil er Angst hatte mich zu verletzen.

Ich denke ja, das er verwirrt von seinen Gefühlen ist, auch wegen dem Todesfall.

Ich hoffe der Text ist nicht zu lang.😅😅Ich möchte mal wissen, was ihr davon haltet und denkt.

Dankeschön schon im voraus😊😊

Liebe Grüße tagtraeumerin17

...zur Frage

ich würde ihn das irgendwie nicht glauben das dass der grund sei. Er starrt dich doch sogar ganze zeit an usw ich glaub wärst du ihn egal und hätte er dich nicht geliebt dann hätte er komplett alles anders gemacht (meiner meinung nach). Vielleicht will er den wahren grund nicht nennen🤷🏻‍♀️ hmm warte einfach ein bisschen ab die Wahrheit kann man nicht verstecken :) Ich wünsch dir trotzdem noch alles gute und viel glück.

...zur Antwort

wenn es sie glücklich macht ihren Vater zu sehen, doch ihre Großeltern es nicht erlauben hätte ich mit denen geredet irgendwie. Sie dürfen doch nicht verbieten ihren Vater zu sehen.

...zur Antwort

das ist bei jedem unterschiedlich, doch ich glaube dass es keine Freundschaft zwischen ein jungen und mädchen gibt. Einer von beiden wird immer mehr fühlen. Ein Junge kann sag ich mal keine beste Freundin haben die ihn gefällt, also es könnte sein da sie ihn ja so gut gefällt, dass er (oder auch sie) irgendwann mehr fühlen wird.

...zur Antwort

das ist echt schwer denn beide Brüder haben irgendwas an sich was beide auf einer unterschiedlicher Art besonders macht. Ich kann mich irgendwie nicht so richtig entscheiden doch ich glaube das Elena mit Damon glücklicher ist als sie es je mit stefan war (kommt mir so rüber) schon in der 1. staffel hat damon elena mit sein blicken verzaubert. Man merkt wenn Damon liebt, dann liebt er richtig. Und mein lieblings charaktere sind Stefan und Kathrin.

...zur Antwort