Also Wappen bei den Guten wären: Rohan, Gondor und dann evtl. noch Zwergen- und Elbenwappen, falls Du etwas findest.

Böse wären: Mordor, Isengard und dann wären noch Wappen von den Haradrim und den Ostlingen.

Sonst versuche doch, die Zahlen der Banner zu dezimieren, falls es nötig ist (also dass Du dann jeweils drei Wappen nimmst ;) ).

...zur Antwort

Meine Eltern akzeptieren mich nicht. Was kann ich machen? Muss ich mich ihretwegen verändern?

Ich weis das alles zu pupertät gehört und vielleicht ist es auch nur eine phase aber. Naja ich wurde ne ganze zeitlang gemobbt und hatte auch nie wirklich einem eigenen charackter. Ich hab hald immer das gemacvt das ich irgendwie in die menge passe. Aber es war nie so. Als ich klasse gewechselt habe habe ich etwas selbstvertrauen gefunden und auch etwas von meinem charakter gefunden. Und zwar ist mir aufgefallen wie sehr ich meinen kleiderschrank hasse. Diese ganze mode kotzt mich nur an. Und auch diese ganze mainstream musik. Einfach alles an mir hat mich gestört weshalb ich angefangen habe metal/rock und punk zu hören weil es wirklich mir gefallen hat. Aber das hat meinen eltern überhaupt nicht gepasst. Ich mein ich war schon immer ein fehler von ihnen weil ich schon immer ein nerd war aber ich denke das ging bei ihnen zu weit. Sie meinen diese musik macht mich nur depressiv ( ich höre z.b gerne acdc oder zaubpfahl. Und viel mehr). Das ganze geschreie zuhause regt mich langsam auf. Ich hab mich auch langsam für die meinung der punks interessiert und mich auch da bisschen erkundigt. Dann haben wir wieder gestritten das wenn ich so weiter mache ein drogensüchtiger penner werde. Und jetzt wollen wir für nächstes schuljahr einkaufen mein bruder und ich haben jeweils 100€ für klamotten. Mein bruder hat sich was zudammengebastelt und da ist alles perfeckt. Und dann als ich mir klamotten bei emp rausgesucht habe fing wieder das geschreie an das ich so aussehe wie eine depresive alkoholikerin. Aber ist es wirklich falsch so zu sein? Ich meine ich trinke nicht und nehme erstrecht keine drogen. Und bin auch gar nicht daran interessiert. Auserdem sind es jetzt nicht die auffäligsten sachen von emp. Sondern eher fan merch und so sachen. Aber ich habe endlich entdeckt was mir gefällt. Ich habe endlich mein charakter gefunden. Und das soll jetzt wieder falsch sein? Muss ich mich jetzt wirklich wieder untergehen nur damit ich meinen eltern passe? Wiso darf ich nicht so sein wie ich es will?

...zur Frage

Hey,

ich weiß so ziemlich genau, wie Du das meinst. Also ich bin auch ein riesen Nerd und Metalhead, wurde auch mehr oder weniger gemobbt etc. Der Unterschied ist nur, dass meine Eltern nie etwas dagegen hatten. Also gegen einige Macken von mir haben sie etwas, aber sie leben damit.

In Deiner Situation ist es von den Eltern wirklich sehr kontraproduktiv, wenn sie sich so verhalten, denn so wird kein großes Selbstbewusstsein aufgebaut (glaub mir, wenn Du erst mal etwas hast und das ausbaust, prallen solche Dinge ungeschoren an Dir ab). Es ist jetzt erst mal wichtig, dass Du Dich nicht von Deinem Weg abbringen lässt.

Klar, Deine Eltern bezahlen Deine Kleidung etc. und wenn sie meinen Dich da einschränken zu müssen, dann ist das erst mal so. Du willst natürlich nicht Dauerstreit zu Hause haben (ich kenne das), also versuche es Schrittweise, nach und nach, sodass Deine Eltern merken, dass das, was sie sagen, nicht stimmt. Und richtig reinhaune kannst Du dann, wenn DU für Dich selbst verantwortlich bist oder wenn sie sehen, dass das nicht nur eine Phase ist, denn dann werde sie Dich auch nach und nach unterstützen.

Bleib Dir einfach selbst treu und suche Dir sonst auch Leute, die Dich so akzeptieren, wie Du bist.

...zur Antwort

All die Dinge, die bei dieser Stelle gezeigt wurden, gab es wirklich, aber die Belagerung von Paris durch die Wikinger (November 885) lief nicht so ab, wie es in der Serie dargestellt wird.

...zur Antwort

Jeder hat seine eigene Meinung, vor allem was die Musik angeht. Von dee Musik her ist es, wie bereits gesagt, Meinungssache, aber wenn man jetzt nach den Texten, der Bühnenpräsenz etc. geht, würde ich auch sagen, dass Amon Amarth auf meiner Liste ganz oben wären.

...zur Antwort

Das ältere Nightwish war ziemlich opernhaft, aber das jetzige ist besser. Sonst noch Xandira und Tarja.

...zur Antwort

Versuche mal Wörterbücher, dort stehen eigentlich auch die Runen drin

...zur Antwort