nicht durcheinander trinken immer eine Grundlage vor dem trinken schaffen niemals übermüdet einschlafen, erst vorher im Bett das "Gleichgewicht" finden (sonst reiherst du das Bett voll) Abwechselnd draußen und drinnen, damit nicht der "Schlag" kommt "Bier auf Wein, lass das sein. Aber Wein auf Bier, das rate ich dir."

...zur Antwort

nDanke für die schnellen und guten Antworten 

...zur Antwort