Nabend Leute,

Danke erstma für die antworten. Wir haben sowieso am Donnerstag um 9uhr morgens ein Termin mit dem Jugendamt wo auch unser Gesetzlicher Betreuer dabei ist. Das schlimmste kommt noch die Lebenshilfe hat tatsächlich behauptet der Gesetzlicher Betreuer wäre angeblich nur für Rechtliche sachen da was unser Betreuer noch nicht weiß! Das zeigt mir doch das das Betreute wohnen keine ahnung hat wofür ein gesetzlicher betreuer da ist! Ich denke ich werde dem Jugendamt mal das am Donnerstag berichten damit das Jugendamt sieht wie unprofessionell arbeiten tut und das man dem Betreuten wohnen nicht vertrauen kann! Würde das was helfen? lg iceman3361

...zur Antwort

Darf man net wenn du zb. ein gips hast und gehst arbeiten beim unfall wird dann die berufsgenossenschaft dich und dein vorgesetzten fragen warum arbeitet dieser man? Da wird im schadensfall nix bezahlt von der Berufsgenossenschaft und kriegst ein aufn deckel!! Krank geschrieben heißt nicht arbeiten sondern ausruhen!

...zur Antwort