Warum glaube ich das ich einen Bruder habe obwohl ich keinen habe?

Warum glaube ich ständig das ich einen Bruder habe obwohl ich keinen habe? Das ganze geht schon seid ich ein klein Kind bin so ich hab nur zwei Schwestern und ich bin die mittlere von ihnen aber ich habe immer das gefühl das ich auch noch einen großen bruder habe der nur 2 jahre älter ist als ich. Das ganze fing schon damit an das ich als Kleinkind wenn ich irgendwie alleine im Zimmer oder so war immer das Gefühl hatte das noch jemand da ist und mit mir zusammen spielt unswar mein Bruder, und das komische ist auch das ich im Traum auch immer von ihm geträumt habe. Bzw ich hab von allem möglichen geträumt und an meiner seite war wieder dieser junge von dem ich glaube das er mein bruder ist..

Und in meinen Träumen war er wie gesagt immer nur ein oder zwei Jahre älter als ich sprich wir hatten viel gemeinsam wenn man das mal so sagen kann 😂😳

Und er sah in meinen Träumen oder auch sonst eig aus wie ich nur in mähnlich und er hatt locken die ich allerdings nicht besitze. Diese ganze Sache zog sich ungefähr so lange weiter bis ich in die 2 klasse kam ab da an waren diese Gedanken weg und ich habe keine Sekunde mehr über meinen angeblichen Bruder nachgedacht.

Paar Jahre später kam aber aufeinmal wieder dieser Gedanke ich war in der 5 Klasse und bin mit meiner Mutter zusammen mit dem Auto zum Supermarkt gefahren weil sie was holen wollte, ich wollte allerdings nicht mit weil ich da irgendwie keinen Bock hatte.. Und so saß ich im Auto auf der rückbank alleine und hab mich etwas gelangweilt, aber irgendwie hatte ich die ganze Zeit das Gefühl das jemand neben mir setzt allerdings hatte ich keine Angst vor dem Gedanken sondern ich hab mich irgendwie sicher und geborgen gefühlt. Und es klingt zwar komisch aber als ich mich Dan zu Seite umgedreht habe..

Habe ich eine Menschen artige Gestalt gesehen und ich konnte mich sofort wieder erinnern es war mein "Bruder" und er war älter geworden genau wie ich und Dan habe ich mich wieder weg gedreht und hab aus dem Fenster gesehen..

Bis mir mir aufeinmal klar wurde wie bescheuert das eigentlich klingt und hab mich geschockt wieder da hin gedreht wo er gesesssn hatt aber da war nix.

Das fand ich echt total seltsam wie gesagt zu dem Zeitpunkt war ich in der 5 Klasse und dementsprechend schon etwas "reifer" und hab da auch erst gemerkt wie dumm das eigentlich alles klingt (als klein kind fande ich das wohl normal das ich immer das gefühl hatte das ein ja fast schon Geist, immer neben mir war)

Ja und jetzt ist wieder etwas zeit vergangen und ich denke wieder an diese sachen 🤔😳 und ich weiß immer noch nicht was das alles auf sich hatt ich sitze grade auf meinem bett und schreibe diesen elend langen text (sry schonmal an dieser stelle) und ich habe das gefühl das ein Junge an meiner bett kante sitzt 😳 aber ich verstehe das einfach nicht

Wie?? Was hatt das auf sich hab ich etwa einen verschollenen toten Bruder oder was? Oder ist es mein Schutz Engel? Was meint ihr? 😳

Auto, Familie, Freundschaft, Beziehung, Christentum, tot, Geister, Bruder, Liebe und Beziehung, Gläubig
Hatte der junge im freibad Interesse hätte ich ihn ansprechen sollen?

Hey Leute war heute mit einer Freundin nach einem jahr endlich mal wider im nahgeliegenen freibad bei uns war echt sehr cool hatt mega spaß gemacht, es gibt da auch ein Sprungbrett im tiefen Becken und ich und meine freundin waren da so am Becken Rand und haben bißchen gechillt haha, und da wir halt direkt am Sprungbrett waren konten wir halt den Leuten zu gucken die vom Sprungbrett runterspringen..

und da war einfach ein echt gutausender Junge also er war in meinen Augen sehrrr atrakttiv und er hatt mich auch die ganze zeit angeschaut wenn ich getaucht habe oder meine Bahnen gezogen habe. Und als ich und meine Freundin Dan da so am beckenrand gechillt haben ist auch wider der junge da gewesen (weiß seinen Namen leider nicht) und er ist auch gesprungen er hatt mich angeguckt und ist Dan gesprungen mit einen heftigen salto ins wasser :0

und das hatt er bestimmt 4 mal gemacht oder so, und Dan sind ich und meine freundin noch bißchen geschwommen und so und ich weiß nicht ob ich es mir eingebildet habe oder nicht, aber ich meine er ist uns so bisschen immer hinterher geschwommen weil ich bin als ich das gemerkt habe wieder zur anderen Seite geschwommen und aufeinmal sehe ich in wieder 4 Meter vor mir schwimmen mit Blick auf mich gerichtet. Das ganze ging dan noch bißchen weiter bis er irgendwann raus gegangen ist bzw meine Freundin und ich sind auch 4 min später rausgegangen weils irgendwann kalt wurde. Achso und was ich am Anfang noch vergessen hatte, als ich da beim Sprungbrett bzw da neben saß(eigentlich eher auf einer Stelle geschwommen) bin hatt ein andere junge irgendwie ein Ball nach mir geworfen ich glaube es war keine Absicht aber der andere Junge den ich sehr attraktiv fande hatt einfach voll den Ball abgewährt somit wurde ich nicht getroffen 😍

das fande ich ja mal mega süß und er ist auch paar mal so getaucht in meiner nähe (emm ja keine ahnung wozu das jz nötig war und was er vorhatte) also halt fast direkt vor mir 🤔😂

allerdings war er schon süß wie gesagt manche kenne ich da im freibad viele sind da stamm Gäste genau wie meine Freundin und ich, allerdings kannte ich IHN vorher nicht, irgendwann sind wir Dan raus aus dem Wasser und nachhause genau wie er, aber ich krige ihn nicht mehr aus dem kopf er hatt mich die ganze zeit angeguckt wir hatten sogar kurzen augenkontakt 👀😳 hätte ich ihn ansprechen sollen? Und nach Der Nummer fragen sollen? Er war Btw so um die 15-16 aber ich hab mich nicht getraut ihn anzusprechen aber ich gehe dieses wochende vllt wieder dorthin vllt sehe ich ihn wieder?

Habt ihr Tipps fürs nächste Mal wenn ich wieder einen süßen Jungen im freibad sehen sollte?

Sport, Freizeit, schwimmen, Freundschaft, Beziehung, Freibad, Jungs, Liebe und Beziehung
In den Sommerferien Nachhilfe, habe geschwänzt?

Hey also meine Mutter hatt mich jz für Nachhilfe angemeldet allerdings haben wir zugleich auch Sommerferien :( und meine Motivation ist echt down was das betrifft, ich hätte heute eigentlich wieder Nachhilfe gehabt (von 8:30-10:00) und meine Mutter muss halt arbeiten und hatt gesagt das ich hingehen soll allerdings regnet es und ich hab auch sonst einfach keine lust da hin zu gehen in den Sommerferien Nachhilfe nee:( ausserdem sind da auch noch andere kinder ugh :( und dann hatt vorhin meine mutter angerufen und gesagt das ich nicht bei der Nachhilfe aufgetaucht bin(die leute bei der Nachhilfe haben bei ihr angerufen) was ja auch stimmt, und hatt jz gesagt ich soll da hin gehen allerdings hätte ich schon um halb 9 da sein sollen und jz ist es 09:06 ich hab zwar bis 10 Unterricht und könnte noch hingehen

Aber es ist irgendwie einfach peinlich wenn ich da mit in Unterricht auftauche und die haben ja auch meine Mutter angerufen und gefragt wo ich den bleibe und sie hatt wahrscheinlich gesagt das sie dachte ich wäre schon da, sprich die denken jz ich hab von mir aus den Unterricht geschwänzt wie peinlich..

Morgen habe ich wieder Unterricht mit den gleichen Zeiten da werde ich Dan wol auch hin müssen weil meine Mutter am Telefon ganz schön sauer klang :/ aber eig will ich nicht..

Das blöde ist ja auch das meine Mutter mich ja auch gefragt hatt zu anfang ob ich 3 Wochen in den Sommerferien immer alle 3 Tage oder auch mal eine Woche Schule/Nachhilfe machen will, und ich hab halt gesagt das es OK für mich ist....

Abet jz hab ich irgendwie doch keine lust mehr weil es fängt immer um halb 9 an sprich ich muss früh aufstehen :(

Was soll ich den jetzt meiner Mutter sagen? Ich muss noch 1 woche hin gehen eigentlich und vor allem hätte ich ja auch heute hin gesollt, ich könnte wie gesagt noch hin aber ich will einfach nicht das ist doch mega peinlich mitten im Unterricht aufzutauchen..

Schule, Zukunft, Freundschaft, Nachhilfe, Liebe und Beziehung, Motivation, Regen, Bildungssystem