Ich kann dich verstehen. Ich war zwei Jahre total in meinen Lehrer verschossen. Diese Zeit muss man einfach aushalten. Ich habe mich um Kontakt bemüht und mittlerweile hat sich zwischen uns ein doch freundschaftliches Verhältnis aufgebaut. Jedoch konnte ich das auch nur, weil ich meine Gefühle zu ihm irgendwann im Griff hatte. Dazu kommt, dass ich meinen jetzigen Freund kennenlernte, der mich sozusagen "auf den richtigen Weg" gebracht hat. Also ich würde an deiner Stelle die Zeit jetzt einfach überstehen, dich vllt um ein freundschaftliches Verhältnis bemühen aber auch die Augen nach anderen Mädels offen halten. Und dich ablenken. Versuche nicht so oft an sie zu denken, auch wenn es schwer fällt.

...zur Antwort