Einen kritischen Fehler kann ich so jetzt nicht erkennen. Fraglich ist, dass dein optisches Laufwerk nicht angeschlossen ist. Würde einfach mal den SATA-Port von der Platte am Mainboard auf Slot 1 setzen und den Arbeitsspeicher "reseaten".

...zur Antwort

Bestimmte Headsets, wie das Logitech G933, unterstützen mehrere Eingänge auf einmal. Wie genau der Anschluss dann folgt, um z.B. das Mikrofon an einem bestimmten Gerät zu benutzen, weiß ich leider nicht. Habe auf jeden Fall das G933 an der Ps4 angeschlossen mit dem USB-Receiver und dann per 3,5mm Klinke mit dem Handy verbunden und Musik gehört. ^^

...zur Antwort

Solltest du nicht Administrator bei deinem Betriebssystem sein, so wirst du höchstwahrscheinlich das Spiel nicht installieren können. Starten und spielen sollte auch ohne Administratorrechte klappen.

...zur Antwort

Ich würde mich für ein L13 entscheiden, die Yoga-Dinger haben meistens keine aktive Kühllösung und sind entsprechend gedrosselt.

Falls das 2020er MacBook Air mit dem M1 Chip kommt, dann wäre das auf jeden Fall auch eine solide Auswahlmöglichkeit. Aber mir persönlich gefällt MacOS einfach nicht.

...zur Antwort

Keine gute Lösung. LAN ist die beste Möglichkeit.

Im Normalfall nutzt das Gerät dann auch nur eine von beiden Verbindungen, da sonst Verbindungsprobleme auftreten könnten. Beispielsweise wenn du eine Internetseite aufrufst, dann feuert dein PC das sicher nicht über beide Verbindungen an den Router, du würdest ja alles doppelt senden, völlig sinnfrei.

Da WLAN mit höheren Latenzen einherkommt und störungsanfäller als das klassische LAN Kabel ist -> Immer LAN nutzen, wenn möglich und WLAN deaktivieren.

...zur Antwort

Naja, momentan ist bei der Fertigung leistungsstarker Prozessoren die Bauform das Problem. Wir kriegen die Gates (Transistoren) so klein, dass wir physische Probleme mit dem Stromfluss kriegen. Die Transistoren sind so klein, dass sie gerade noch so ein Elektron aufhalten können.

Würden wir die Dinger noch kleiner bauen, ergo noch mehr Kram reinquetschen, würde das Elektron einfach drüberspringen.

Da helfen uns keine besseren Kondensatoren. Vielleicht beim Bau von Netzteilen und Spannungswandlern auf'm Mainboard.

...zur Antwort

Wo hast du deinen Bildschirm angeschlossen? Am Mainboard oder an der GPU? Erhältst du ein Bild von der GPU, wenn ein Monitor dort angeschlossen ist?

Ist jetzt natürlich die Frage, ob dir wirklich die GPU weggequalmt ist oder vielleicht die Vorsorgungsschiene vom Netzteil..

...zur Antwort

Moin, bei mir trat ein ähnliches Problem auf, da ich einen festen Link zu einem bestimmten Instagram-Profil genutzt habe um die Website das erste Mal pro Tag aufzurufen. Das hat denen gar nicht geschmeckt.

Seitdem ich direkt instagram.com aufrufe, hat sich das Problem erledigt. Vielleicht hat's bei dir ähnliche Ursachen.

...zur Antwort

Prinzipiell kannst du das nicht, nein.

Die Firma hat quasi ein Organisations-Account und dort sind die jeweiligen Lizenzen eingeschlossen. Man könnte, sollte die Firma das unterstütze, dein Privatkonto löschen und innerhalb der dort vorhandenen Organisationseinheit neu anlegen. Allerdings wäre das schon aus datenschutzrechtlichen Gründen alles andere als eine gute Lösung.

Folgendes möche ich anmerken: Ich konnte ohne Probleme das Konto der Firma, mein privates Konto und im Zuge der Betriebsausbildung das Schulkonto bei OneDrive hinzufügen und nutzen. Daher sollte es eigentlich für dich möglich sein, beide Konten anzubinden und zu nutzen.

...zur Antwort

Gibt kostenlose Alternativen zu Photoshop.

Abgesehen davon steht dir erstmal die Welt offen. Kannst einen lokalen Server vom Mac hosten, welcher HTTP-Anfragen beantwortet, und letztendlich HTML & CSS praktizieren.

Oder eben Youtube-Videos schauen.

...zur Antwort

ADHS äußert sich durch viele Dinge, nicht nur in der Suche nach Aufmerksamkeit.

Das geht Hand in Hand mit der Impulskontrolle und allgemeinen Aktivität des Individuums.

Sprich.. Beispielsweise herumzappeln ohne das direkte Forcieren von Aufmerksamkeit kann auch schon ein Symptom von ADHS sein. Oder genau umgekehrt. Jemanden, den man als Tagträumer bezeichnen würde, also vorwiegend unaufmerksam ist.

...zur Antwort

Orange leuchten heißt, dass der Controller lädt und nicht angeschaltet ist.

Ich empfehle für die Nutzung eines DualShock 4 Controllers die Software DS4Windows.

Dann siehst du ganz genau, ob der Controller ordnungsgemäß erkannt und eingeschaltet wurde.

http://ds4windows.com/

...zur Antwort

Moin, mein G933 ist irgendwann in die Tonne gewandert, weil es einen Wackelkontakt am An-/Aus Schalter hatte. Dieser Wackelkontakt hat sich wie folgt geäußert:

Headset eingeschaltet, nur noch Mono-Sound (linkes Ohr). Ein bisschen daran rumgespielt und zack, lief es wieder über Stereo.

Daher würde ich mutmaßen wollen, dass du den gleichen Defekt hast. Probier einfach mal etwas am An-/Aus Schalter zu wackeln. :)

...zur Antwort

Schau dich am besten nach Low-Budget-GPUs um.

Ein Beispiel für ein mögliches Upgrade:

Asus GeForce GTX 1050 Ti 4GB
(Preis natürlich absurd hoch aufgrund der aktuellen Lage)

Klein, kompakt und ein bisschen mehr Leistung unter der Haube als eine GTX 745.

...zur Antwort

Hast du die Auslastung der CPU währenddessen im Auge behalten? Klingt in erster Linie so, als ob das dein Bottleneck darstellen würde.

...zur Antwort

Schau mal ins Handbuch, da sollte das genau bezeichnet / beschrieben sein.

Alternativ kannst du hier auch den Namen und Hersteller deines Mainboards reinkippen und ich übernehme das für dich.

...zur Antwort

Viele RGB-Tastaturen haben zwei verschiedene USB-Stecker. Einer für Daten, der andere saugt nur Strom. Sollte dies der Fall sein, dann beide USB-Stecker in den PC schieben.

Auf jeden Fall sollte die Tastatur direkt an den PC angeschlossen sein. Die Stromversorgung über ein Hub kann eventuell nicht ausreichen, um die Tastatur & LEDs zu befeuern, weshalb es zu den Verbindungsabbrüchen kommt.

Alternativ einfach mal einen anderen Port benutzen und schauen, ob das Problem immer noch auftritt.

Tatsächlich habe ich aber auch schon gesehen, dass das Netzteil vom PC generell schon nicht mehr die Leistung übrig hatte, um eine RGB-Tastatur zu befeuern. Das war aber eine absolute Ausnahme - sollte man aber trotzdem in Betracht ziehen.

...zur Antwort

Ich kann dir nicht genau sagen, ob das jetzt preislich eine passende Alternative ist und angesichts der neu entstandenen Preis-/Leistungsdominanz von AMD ist der Vorschlag auch nicht mehr ganz zeitgemäß, allerdings wäre ein i5-9600k ein ziemlich guter Match für die GTX 1060.

Habe ich selbst benutzt, war sehr ausgewogen und die 6 Kerne waren gleichermaßen am Ende wie die GTX 1060 bei z.B. Monster Hunter World.

Ergo sind beide Komponenten in diesem Match-Up restlos ausgelastet und keiner der beiden Komponenten stellt ein Bottleneck dar.

...zur Antwort