Wie nett sie ihren Pullunder hochgeschoben hat , damit sie den Eindruck erweckt , es wäre ein bauchfreies Top....und der " Rock " geht gar nicht.Mädchenklasse hin oder her....du gehst oder fährst ja auch da hin.

...zur Antwort

Das sind doch auch nur Meinungen unter vielen - warum sollten die mich mehr " beeinflussen ", als das , was mir mein Nachbar über den Zaun erzählt ?

Jeder , der interessiert durch's Leben geht ist sich bewusst , dass wir Hunderten von Einflüssen ausgesetzt sind , die es zu vergleichen und abzuwägen gilt.

Und selber denken kann ich seit ich mich im Kindergarten in meine " Tante " verliebt habe.....

...zur Antwort

Hallo ! Schön , dass du dich für dieses wunderschöne Instrument entschlossen hast.

Das Jupiter , das du genannt hast , ist das dieses Sax , das man als " Anfängerkit " mit Notenständer und Stimmgerät kaufen kann ?

Damit machst du erstmal nichts falsch.....allerdings würde ich auch ein Auge auf das Yamaha YAS 280 werfen - das wird auch sehr gern als Anfängerinstrument genommen.

Es ist wohl eine persönliche Sache, aber Jupiter gefällt mir vom Klang her nicht.

Toll wäre es halt , wenn du jemand hättest , der spielen kann und mit dir in einem Musikgeschäft verschiedene Saxophone anspielen könnte.

Vorerst eins ausleihen kommt nicht in Frage ? Die Firma Kreul bietet seit Jahren " Mietkauf - Instrumente " an.

Ich hatte erst vor kurzem einen Fall in der Verwandtschaft , die Person hatte sich 2 Saxe zur Auswahl kommen lassen ( das geht bei uns im Musikverein , wir haben einen langjährigen Lieferanten) eben dieses Jupi und das genannte Yamaha.Sie war sich nicht schlüssig und fuhr persönlich in dieses Musikhaus , hat sich dort in ein gebrauchtes Yanagisawa verliebt und dieses dann gekauft.

Saxkauf ist ein bisschen " Bauchsache "..... man sagt ja , nicht der Musiker sucht das Horn - das Horn findet ihn.

Sehr gute Infos findest du auch im " Saxophonforum ", da gibt es einen von Experten verfassten " Anfängerguide" und eine gründliche Kaufberatung.

Ich wünsche dir ein glückliches Händchen beim Kauf und viel Freude beim Musizieren !!🎷🎷🎷👍👍👍

...zur Antwort

Du hast mit absoluter Sicherheit an keiner Stelle deines Körpers " Fett ".

Schon mal darüber nachgedacht , dass ein menschlicher Körper nicht nur aus Knochen und "Fett " besteht sondern auch aus Muskeln , Sehnen , Knorpelmasse und Faszien.

Ich denke, du solltest sehr aufpassen , dass du nicht ins Untergewicht rutschst.

...zur Antwort

Wie sind eure Prognosen für einen 2. Lockdown?

Bisher weigern sich viele ja noch an einen 2. Lockdown (was wir jetzt als Lockdown bezeichnen) zu glauben.

Dabei gerät der Stein jetzt wieder ins Rollen. Nicht, dass die Zahlen wieder etwas steigen, was normal ist zu der Jahreszeit und auch bei Grippe so ist und das die Todesrate und Krankenhausaufenthalte kaum steigen und das Gesundheitssystem nie in Gefahr war, auch nicht zum Höhepunkt und der Verlauf von alleine wieder abnahm, bevor Maßnahmen ergriffen wurden usw.

Nein es geht um das, was man uns jetzt wieder verkaufen will. U. a. die Nachricht, dass Spahn Corona hat und die "Gefahr" jetzt wieder dem Durchschnittsbürger bewusst werden lassen soll.

Ich denke, dass es demnächst heisst, dass noch viel mehr Politiker angesteckt wurden und das es jetzt so richtig gefährlich wird. Man wird noch stärkere Maßnahmen treffen, bis zu einem neuen Lockdown mit dem ich so spätestens Weihnachten / Neujahr rechne...und man wird es feiern. Ich vermute das alles wird noch etwa 2-5 Jahre so laufen. Die Wirtschaft geht bergab, Massenarbeitslosigkeit und am Ende, wenn die Sache mehr oder weniger durch ist gibt es eine Steuererhöhung, wo dann der jubelnde Zahler den Unfug ausbaden muss. Am Ende wird es heissen (nachdem einige Zeit noch alles schöngeredet wurde), dass der Virus gar nicht so gefährlich war, außer für bestimmte Gruppen und die verantwortliche Politik viele Fehlentscheidungen traf. Das wird dann auch die Sternstunde der AFD sein, die vermutlich zunächst erst einmal keinen Zuwachs bekommen wird, eher im Gegenteil. Dann werden sich darüber genau die beschweren, die jetzt jubeln und alles hinnehmen oder gar mehr fordern.

Wie seht ihr das? Man könnte ja auch wetten, dass sowas eintrifft. Zu entsprechender Zeit hole ich das Thema wieder hoch oder man druckt es und hängts an den Kühlschrank und schaut in Monaten, Jahren mal drauf ;)

...zur Frage

Geht dieses hysterische Geschwafel auch irgendwie mit Quellenangaben ?

In diesem Zusammenhang wild herumzuspekulieren und Panik zu schüren ist mit Sicherheit das allerblödeste , was man im Moment tun kann.

...zur Antwort

Hatten wir denn einen ? Durften wir nicht raus - wie in Frankreich oder Spanien ? Man hat hierzulande immer schnell Möglichkeiten gesucht , dass die Sache am Laufen blieb .Schulschliessungen sind auch nicht förderlich , deshalb liegt darauf gerade der Fokus.

Und die Maskenpflicht wird uns wohl noch eine ganze Weile begleiten - allen Krakeelern zum Trotz.

...zur Antwort

Eine Wohnung lässt sich renovieren und neu einrichten.

Als Erwachsener ( bedenke die aktuelle Situation am Wohnungsmarkt ) macht dir das nichts mehr aus.

...zur Antwort

Wie kann ich am besten und verlässlichsten einen Stoff vor der Wäsche testen, ob/wie stark er abfärbt oder dies verhindern?

Hallo,

wie kann ich am verlässlichsten testen, ob oder wie stark ein Stoff in der Wäsche abfärbt? Beziehungsweise was kann ich gegen das Abfärben tun?

Genau genommen geht es darum, dass wir ein altes Spielhaus haben, das meine Mutter noch zu unseren Kindheitstagen selbst gebastelt/genäht hat. Das ist ein Überwurf aus Stoff für einen Tisch, der seitlich sozusagen die Wände für ein Häuschen hängen hat mit Fenstern und Tür und ein bisschen Deko, so dass man eben den Tisch in ein Spielhäuschen für Kinder verwandeln kann.
Das ist wirklich liebevoll und mit viel Mühe gearbeitet. An sich ist das gute Stück auch ganz gut erhalten, aber mittlerweile locker 40 Jahre alt, da bleibt ein bisschen Staub und der ein oder andere nicht ganz saubere Kinderfinger nicht aus. Es ist jetzt nicht völlig vergammelt, aber an sich hätte ich schon den Antrieb es gerne mal zu reinigen…

Die Basis der Wände ist ein grober cremfarbener Leinenstoff. Am meisten Sorge macht mir aber das Dach, das aus einer Art roten Filz gearbeitet ist und die gesamte Tischfläche bedeckt… In geringerem Ausmaß sind auch noch Gün, Blau, Gelb, Orange und Braun verarbeitet (Bäume, Blumen, Haustür, Fenster etc.).

Meine Grund Idee war das Ganze in der Schonwäsche im Wollwaschprogramm mit einem Wollwaschmittel möglichst kalt – entweder ohne Aufheizen oder nur 20° – laufen zu lassen… Farbfangtücher habe ich grundsätzlich auch da, da frage ich mich nur immer wie verlässlich die tatsächlich die überschüssige Farbe aufnehmen und ein Verfärben verhindern können…

Hat jemand eine Eingebung für ein sinnvolles und vorsichtiges Vorgehen?!

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Das Abfärben ist schon ein Problem und nicht zu unterschätzen , könnte aber mit einer schonenden " Kaltwäsche " in den Griff zu bekommen sein - was mir bei der Materialbeschreibung in den Sinn kommt ist halt auch ein Einlaufen oder " Verziehen " des Dachstoffes.....

Ich persönlich würde mich in einer guten chemischen Reinigung mal schlau machen , welche Optionen da bestehen.

...zur Antwort

Mir kommt vor , du hast einen Schwarz-weiß-Spiegel daheim.

Gelb ist halt der absolute Blickfang.Du wirst nicht vermeiden können , dass die Blicke an dir hängenbleiben.

Und befremdlich aussehen tut es schon.

...zur Antwort

Vorzeichen wären hilfreich....für mich jetzt wenigstens.

Andere können das vllt ohne.

Stelle doch kurz deine genannten Akkorde auf und vergleiche deren Grundtöne mit dem Basston in deinem Notenbeispiel....falls die nicht übereinstimmen ist es eine Umkehrung.

Sorry - weiter bin ich in der Materie jetzr auf die Schnelle auch nicht drin.

...zur Antwort

Du liebe Zeit - der Drops ist doch gelutscht.....

Mittlerweile werden wir von " durchs Dorf rennenden Säuen " förmlich überrannt.

Warum wird das wieder aufgewärmt ?

...zur Antwort
Zu gewagt

Es sieht einfach nicht schön aus.

...zur Antwort

Wie kann irgendjemand auf die Idee kommen , das Saxophon wäre NICHT das allercooleste Instrument ?

Leute - da darf es doch keinen Zweifel geben !

🎷🎷🎷🎷🎷💕

...zur Antwort