also mit meinem Kind mache ich das immer so, dass er drei tage vor Schulbeginn schon früher ins Bett muss um sich den neuen Schlafrythmus anzugewöhnen dies ist ja leider bei dir schon zu spät also dann kann ich Dir nur raten Fernsehr aus, Handy aus,PC aus, Licht aus hinlegen und schlafen und nicht vergessen Wecker stellen ;)

...zur Antwort

ja du müsstest so viel verdienen wir Ihr als Bedarfsgemeinschaft bekommt und wenn du drüber liegst fällst du automatisch raus du musst aber aufpassen wie das dann mit der Krankenversicherung ist und ob du dann besser mit zusätzlichem Wohngeld hin kommst

...zur Antwort

viel Sport damit die haut sich strafft aber du nimmst wahrscheinlich nicht kontinuierlich so viel ab das ist meist nur der Anfang und dann wird es weniger

...zur Antwort

also leider sieht es so aus das dein Stiefvater das Recht auf seiner Seite hat dich aus der Wohnung zu werfen und dann wird Dir leider nichts anderes übrig bleiben als zum Jugendamt zu gehen oder auf der Straße zu leben, da du ja wie du schreibst weder zu deiner Mutter noch zu deinem Vater willst aber auf lange Sicht wird Dir gar nichts anderes übrig bleiben :( als zu deinen Eltern

...zur Antwort