Hier meine Erfahrung:

Als Programm das bereits erwähnte Audacity (http://www.chip.de/downloads/Audacity_13010690.html)

Für die Aufnahme:
Du kannst dir natürlich Mikrophone kaufen. Da gibt es dynamische, kleinmembran, großmembran... aber für alle guten brauchst du dann immer noch ein Interface für die Übertragung in dem Computer. Da bist du bei der günstigsten Lösung, wo das auch nach was klingt, bei 200+€.

Deshalb mein Vorschlag: einen Sog. Fieldrecorder zu nehmen. 'Zoom' stellt davon ziemlich gute her. Da hast du dann alles in einem etwa Walkman-großen gerät drinnen. Der Sound wird auf einer SD Karte gespeichert. Direkte Übertragung an Computer ist ebenfalls möglich. Die Teile haben ziemlich viele Funktionen (inkl. Quadband, Stereo, übersteuerungsschutz). Hier mal Beispiele:
https://www.zoom.co.jp/products/handy-recorder/h4nsp-handy-recorder

Ich hatte den zoom h4, die Generation davor. Super Ding, akustische Gitarre lies sich damit sehr gut aufnehmen, Violine und Gesang auch. Vielleicht findest du ein gebrauchtes Gerät o.Ä.. ich bekam ein ziemlich gutes Gerät für 100€. Und damit hast Du einen echt echt guten Start.

Habe fun.

...zur Antwort

Du kannst auch zu einem gitarrenhöndler gehen. Der wird dir NIE den wirklichen Wert zahlen, da er ja was dran verdienen will. Aber bevor du sie gar nicht los wirst, kannst du es ja einfach mal probieren. Einfach hingehen und fragen, wieviel die dir für die Gitarre zahlen würden. Wie gesagt, preislich wird das dann nicht das beste, aber besser als gar nichts.

...zur Antwort

Ca. Aller 500 km ein platten.

...zur Antwort

Wie alle hier schon sagten: Schlauchboote am besten im Winter kaufen. Achtung, ab märz kriegst du dann schon wieder mehr Konkurrenz, was bei gebrauchtbooten den Preis wieder steigert.

Bei gebrauchten Booten, wie du bereits schriebst, auf flicken, aber auch auf poröse Stellen achten, deutliche Knickstellen von der Lagerung. Auf Dichtigkeit sowieso, auch um die Ventile herum gucken. Aufpassen, dass die Aufkleber, wie z.B. Die Abschleppösen sich nicht lösen.
Dann kann man schon gar nicht mehr so viel falsch machen...

Viel Erfolg!

_______________________
www.schlauchboote-kiel.de

...zur Antwort

Ich meine meistens spielt er mit 'Alaska fingerpicks'. Die unterscheiden sich von den Folk fingerpicks. Hier mal der link zum Hersteller:
http://www.alaskapik.com

Ne tuned

...zur Antwort