So wie du das jetzt beschreibst, klingt es für mich so, als ob sie einfach total schüchtern sind und keine Konversationen starten können oder sich nicht trauen(ich kann das auch nicht so gut). Leider kann ich das ziemlich schlecht beantworten, weil ich diese Jungs ja nicht kenne aber für mich klingt es sehr nach schüchtern du kannst doch mal eine Konversation mit ihnen beginnen. Ich denke, wenn du mit ihnen darüber sprichst, bekommst du wahrscheinlich auch eine Antwort. Viel Glück😉

...zur Antwort

Also bei uns ist es so, dass man die Gurtprüfung dann macht, wenn man alles kann, was man für den nächsten Gurt können muss. Also wir sind immer in 2er Gruppen aufgeteilt bei der Prüfung und somit schaut einem die 2. Person und der Trainer zu naja ausser du willst es schon in dem Training machen. Also eben bei uns, müssen wir immer abwechselnd die Übung machen z.B. ich die erste und dann die 2. Person auch die erste die erkönnen muss. Aber das wirst du alles noch bei deiner Gurtprüfung sehen, falls du mit Karate beginnst. Also ich kann dir Karate sehr empfehlen.

...zur Antwort

Es ist immer unerschiedlich, aber Englisch ist sicher die leichteste Sprache weltweit also nicht nur in Europa. Ich finde finnisch schwer, aber ich glaube, wenn man sich fest dran setzt schafft man auch das. Meine Muttersprache ist Zürichdeutsch, aber irgendwie verstehen uns Ausländer nie. XD Ich würde sagen, dass 'Schweizerdeutsch' nicht einfach zu lernen ist, wegen diesen vielen verschiedenen Dialekten. Nichtmal ich, verstehe alle Wörter in allen Dialekten. Bei polnisch verstehe ich auch nur Bahnhof, aber dass kann auch daran liegen, dass ich nie die Sprache gelernt habe und sie höchstwarscheinlich auch nie lernen werde.

...zur Antwort

Sprich du zuerst mal vernünftig Schweizerdeutsch. Von uns Schweizer kannst du kein akzentfreies Deutsch erwarten. Deine Freunde sind ausserdem extrem kindisch! Versuch einfach nicht einem Schweizer deine Sprache beizubringen, weil wir einfach zu gut dafür sind. ;D Wir können nämlich besser Deutsch sprechen als ihr Schweizerdeutsch. Ausserdem liebe ich es total, wenn uns andere Leute wegen unserer Sprache nicht verstehen. XD Deutsche verstehen viel mehr Leute als uns Schweizer also sehe ich dass als Vorteil. ;)

...zur Antwort

Ich muss als Zürcherin selbst sagen, dass es viele Leute in meiner Umgebung gibt, die richtig rassistisch sind. Ich hoffe, dass du zu uns gekommen bist und dir ein Bild von uns machen konntest. Ich bin nicht rassistisch, aber dafür ein wenig egoistisch. ;) Aber es lohnt sich hierher zu kommen, denn die Schokolade ist echt grossartig. :'D

...zur Antwort

Ich sage zu meinen Freunden auch Hallo :'D 

Bis nachher, bis spöter, tschüss

Wie gaht's diir?

Alles okay bii diir?

En guete, guete Appetit oder soo

Guete Morge

Schöne Abiig

Schlaf guet, schlaf schön, guet nacht

Ich hättii gern..., chönntii ich bitte...

Es freut mich, dass ein Deutscher mal die Schweiz mag. Soetwas gibt's nicht oft. ;) Grüsse aus Zürich xD

...zur Antwort

Veränderung der Persönlichkeit ins Negative.

Also diese Frage liegt mir schon seit mehrere Tagen auf dem Herzen.

Vor knapp einer Woche war ich mit meinen Kollegen in der Stadt und sah dort einen frühreren Schulkameraden von uns und war(ich und die meisten meiner Kollegen)ehrlich gesagt erschreckt wie sich diese Person in 2 Jahren(letztes mal als wir uns sahen( ende 9.Schuljahr)so sehr verändert hat.Ich war mit dieser Person ganze 9 Jahren in der Schule und in dieser Zeit war sie eigendlich immer eher die schüchterne und eher Breit aufgestellt( eher sehr Übergewichtig)Person war sehr Hilfsbereit und redete eher weniger und machte fast immer alleine Pause(Warum weiss ich bis heute nicht denn er wurde von uns nie abgegrenzt viele ladeten ihn auch ein das er mit Ihnen Pause macht er lehnte das aber immer ab.)Früher hat er auch nie geraucht oder gekifft oder getrunken er war halt immer der nette Schüchterne Typ.Und er brach auch ab und zu schnell in Tränen aus oder man sah ihm sein Trauriges gesicht wenn ihn manche Leute beleidigten oder sonst was machten.

Jetzt ist er extrem Muskulös und sportlich hat 2 kleine Tattoos(Oberarm und am unterarm) und gehört zu denen die eher Leute mobben(Ich sah wie er jemand hänselte und beleidigte das machte er aber nicht alleine sondern mit ein paar Kollegen von ihm und Bekannten).Während er in diesen 9 Jahren wo ich mit ihm in der Schule war er eher gerne allein zuhause und spielte viele Videospiele und hatte soweit wir wussten fast keine Kollegen aber mittlerweile habe ich von Ihm und ein paar Kollegen erfahren dass er mittlerweile ständig(samt seinen Kollegen und den viele Bekantschaften die er hat.)auf Partys ist und sehr viel Alkohol trinkt und das er mitlerweile Kifft und er ist jetzt raucher.Er ist auch sehr Beliebt und praktisch jede Person(+ Personen die ihn erst kennen gelernt haben) hat ihm ab der ersten Sekunde gern.Und er ist jetzt eher der Frauen aufreiser während er früher in der Schule nicht mal ein Mädchen umarmt hat.

**Nun zur Frage:** Wie kann sich eine Person in nur 2 Jahren so ins negative verändern ? Während er in 9 Jahren immer so lieb und schüchtern war ist er mittlerweile eher der Bad Boy.

Thx für die Antworten.

...zur Frage

Es kann viele Gründe für sein jetztiges Verhalten geben. Kanntest du ihn überhaupt gut genug? Ich denke, ihr habt ihn alle ausgeschlossen und ihm das Leben zur Hölle gemacht. Wenn ja, dann würde mich sein emotionsloses Verhalten überhaupt nicht wundern. Ich glaube, wir können dir keine konkreten Antworten geben, weil wir den Jungen nicht kennen. Der Einzige, der diese Frage beantworten kann, ist er selbst. Warum intressiert es dich eigentlich? Denn es kommt so rüber, als ob du nichts über ihn weisst und es geht dich ja eigentlich auch nichts an, was er in all den Jahren erlebt hat oder?

...zur Antwort

Ich glaube es auch nicht. Mir sagen auch alle das ich einen eiskalten Blick habe. Ich habe braun-grüne Augen, aber sie sind einfach nur eiskalt. Ich glaube nicht, dass man in meinen Augen all den Hass gegenüber Menschen erkennen kann. Ich glaube, es kommt von so einem Aberglauben Dings. Alle sagen zwar, dass meine Augen eiskalt ist, aber trotzdem weiss niemand, was mit mir passiert ist. Also: Mach dir keine Sorgen, man sieht nichts.

...zur Antwort

Wie kann man sich in einen Badboy (falls er einer ist) verlieben? Ich habe mal die Kommentare durchgelesen und dachte mir nur so: "Alter ist die arrogant!" Zu deiner Frage: Wie naiv bist du, dass du dich in jemanden verliebst, der dich mies behandelt? Okay, ich weiss ja nicht wie du im realen Leben so bist, aber vielleicht hast du es ja auch nicht anders verdient so behandelt zu werden? Ich meine hör dir doch mal selbst zu: Aber würde ein Playboy mit einer SCHÖNEN und DÜNNEN Aussenseiterin zusammen kommen? Das hast du vorher mal jemand gefragt. Also NEIN niemand würde mit einer selbstverliebten Aussenseiterin zusammen kommen!

...zur Antwort

Er glaubt nicht an die Liebe. Das ist wirklich alles was man dazu sagen kann. Er ist genervt, weil für ihn die Liebe nicht existiert. Akzeptier es einfach. Er liebt niemand und das wird er IM MOMENT auch nicht. Such' dir jemand, der kein Bad Boy ist und an die Liebe glaubt. Such' dir den Richtigen und keinen Player. Auch wenn du abnimmst, er würde dich so oder so nur verarschen. Es tut mir echt leid, das so formulieren zu müssen, aber es sieht so aus, als ob du denkst, nachdem du abgenommem hast, dass er sich dann sofort in dich verliebt und dir hinterher rennt. Er ist einfach nicht der Richtige für dich. Wenn er ein Bad Boy ist, dann wird er sich auch nicht ändern.

...zur Antwort