Pflegepony? Ich hab mir den Wunsch so erfüllt: 3 Pflegeponys (Shettys, konnte ich nicht reiten...) und die habe nur(!) ich ausgebildet, mit ihnen spazieren gegangen und geputzt, usw. Ich musste sie mit niemandem teilen, weil sie sonst eh nur in dem Tierpark in ihrem Auslauf rumstanden... =) Vielleicht hast du auch so ein Tierpark in der Nähe?;-) Oder kennst du sonst jemand, der keine Zeit (wegen Unfall, Schwangerschaft, usw.) für sein Pferd hat? Wünsche dir viel Glück und Geduld beim weiteren Erfahrungen-sammeln und dass du irgendwann mal dein Traumpferdchen findest... =) 

...zur Antwort

@valentine41:

Ich denke ich habe die "Begabung" - wie ihr es nennt- Pferde und ihr Verhalten zu verstehen, den Charakter eines Pferdes schnell zu erfassen und eine "Lösung" für ein "Problempferd" zu finden. Ich denke allerdings nicht, dass man dafür unbedingt mit Pferden aufwachsen muss, ich bin es nämlich nicht!

@Janny

Auch ich bin im Moment auf der Suche nach einer Ausbildung, die meinen Fähigkeiten gerecht wird. Leider gibt es sie nicht, die Ausbildung zum Pferdeflüsterer. Ich suche nun nach anderen Möglichkeiten, um meinem Berufsziel etwas näher zu kommen... In der Nähe von Berlin weiss ich leider nichts, allerdings gäbe es in der Schweiz eine Ausbildung zur Pferdetrainerin, gib doch mal "SinTakt" bei Google ein! Oder vielleicht findest du etwas in deiner Nähe, wenn du "Ausbildung Pferdetrainer" bei Google eingibst?

@all: Pferdeflüsterer, wie man es in der Umgangssprache nennt, muss man nicht unbedingt von klein auf sein. Man kann es lernen, allerdings nur, wenn man es wirklich will und man sich Zeit für das Geschöpf Pferd nimmt! Natürlich wird einer, der nicht so begabt dafür ist, es nie so gut können, wie einer, der sehr begabt ist.

...zur Antwort