In den meisten städtischen Grünanlagen herrscht gottseidank Leinenpflicht weil die Leute ihre Köter nicht im Griff haben.

Für meine Begriffe sollte man in der Stadt überhaupt keine Hunde "halten" dürfen, sondern nur auf dem Land.

...zur Antwort
Bauplatz (Acker)

Da hast Deine Ruhe.

...zur Antwort

Wer schon bezahlt hat, hat doch wohl vorher auch irgendwo reingesteckt. Da gibt es kein Rücktrittsrecht.

...zur Antwort

Der ist nicht arm.

...zur Antwort
<100€

Angesichts der Tatsache, daß Hartz4 Empfänger immer noch genug Geld für Zigaretten haben, reichen offenbar 100,- zum Leben.

...zur Antwort
McDonald's

Wirklich das einzige, was ich da seit über 30 Jahren esse ist der Cheeseburger, und der schmeckt eben nur bei McDonalds so :)

...zur Antwort

Behalt das lieber für Dich, kannst doch beizeiten ohne Grund fristgerecht kündigen.

...zur Antwort

Möchte nicht mit Transgender zsm sein nachvollziehbar?

Hey :)

Also ich hätte da eine Frage bzw. bräuchte Rat.

Also vor paar Monaten habe ich meinen Transgender Freund ,den ich seit meiner Kindheit kenne geschrieben, dass ich nicht mit ihm zusammen sein will ,weil ich auf Cismänner stehe, ich hab ihm auch änder Gründe genannt die sind hier aber weniger relevant . Jedenfalls er hat alles akzeptiert, aber 3 Monate nach diesem Vorfall ,schrieb er mir dass das nicht okey wae und schickte einen Screenshot vom Ausschnitt in dem ich das geschrieben hatte und hat mich daraufhin blockiert .

Ich hab dann einen Kumpel angeschrieben von ihm ,der mich daraufhin beleidigt hatte ohne mich zu kennen und hat mich Transphob und konservativ genannt ,weil ich ihm erläutert hatte ,dass ich nun mal nicht mit einer Transperson zusammen sein will,ich aber diese nichts habe und sie auch unterstütze, nur will ich halt mit keiner Transperson intim werden .

Das hat auch seine Gründe die ich dem Kumpel gesagt habe ,da bei bester Freund ja nicht mit mir reden wollte .

Einer der Gründe wäre halt ,dass ich in Zukunft gerne eigene Kinder hätte, dass ich nun mal auf männliche Körper stehe und mir wäre es halt unangenehm mit einer Transperson intim zu werden ,wenn sie den Körper einer Frau hat. Ich weiß das Transgender nichts dafür können und ich verbiete ihnen nichts und verteufle auch nichts. Ich möchte aber nun mal keine Beziehungen mit Transgender eingehen und ich meine das ist mein gutes Recht zu bestimmen mit wem ich zusammen sein will und mit wem nicht. Ich habe keine Probleme mit einer Freundschaft und akzeptiere auch das Geschlecht als was die Person sich fühlt .

Deswegen finde ich kaum das ich Transphob bin .

Was es halt noch schwieriger macht ist sie Sache dass wir früher wie Schwestern waren und er keine Probleme hatte, dass ich ihn als Mädchen ansehe bis zu vor einem Jahr . Dadurch dass ich es unterbewusst habe ,dass er wir eine Schwester für mich war ,fälle es mir halt noch schwieriger. Aber ich akzeptiere es ja .

Ich habe ihm schon vor Jahren als er noch ein Mädchen war gesagt ich möchte nicht mit ihm zusammen sein und er war oke damit jetzt ist er ein Kerl ,aber ich möchte es trotzdem nicht wegen den oben genannten Gründen.

Ich finde ich hab ein recht darauf mein Leben so zu leben wie ich will und es ist halt sch#iße nach 8 Jahren Freundschaft sie einfach von heute auf morgen abzubrechen ohne mir richtig zusagen warum .

Ich mag ihn ja als Person sehr und liebe ihn sehr, aber halt nicht auf der Beziehungsebene .

Mir ist klar dass ich es vielleicht vor 3 Monaten nicht so allgemein und grob ausdrücken hätten sollte ,aber zu dem Zeitpunkt war ich sehr emotional und auch etwas aufgebracht.

Was meint ihr was soll ich tun und bin ich wirklich Transphob und ist meine Meinung gerechtfertigt und wer hat recht in der Situation

Danke für die Antworten und bitte nur ernste Sachen und ja tut mir leid für die Rechtschreibung :)

Liebe Grüße UwU

...zur Frage

Nö Du bist nicht transphob. Dir ist nur irgendein Schwanz wichtiger als Liebe.

...zur Antwort

Ja das verstehe ich. Der arme Brummifahrer. Wieder eine Existenz ruiniert von einem Radfahrer. Aber das kommt ja nun zum Trost nicht wieder vor.

...zur Antwort

Indem man sich entsprechend verhält.

...zur Antwort