Vorstellungsgespräch, bräuchte ein paar Ratschläge?

Guten Abend Leute ,
Ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch Gespräch und bräuchte ein paar tippt :)

Ich bin eine ausgelernte zahnarzthelferin bseit Juli . Ich habe seit dem 1 august eine Stelle gefunden was 25 km entf von mir ist( Ih besitze kein Auto) . Ich bin jeden Tag außer Freitag 12 Stunden auf den Beinen ,die Arbeit dort gefällt mir nicht den die hat zu wenig Herausforderung. Was auch Nachteil Haft ist , ich muss mir jeden Tag irgendwo essen kaufen, die Praxis besitzt keine Mikrowelle, ich gebe jeden Tag fast 10 Euro für essen aus .

Der Ort wo ich den Vorstellungsgespräche habe ist 8 min Fuß weg von mir zuhause .

So, wenn die Ärztin mich frägt warum ich wechseln will , was soll ich da genau antworten?
Ich weis das es nicht gut rüber kommt wen man jetzt wieder eine neue Stelle schnell Anfangen will, ich möchte einfach was in der Nähe:/
Was soll ich sagen wenn die meint warum ich nichts in meiner Umgebung gesucht habe ?
Eigentlich habe ich was gesucht aber der Arzt hat mir direkt ein Probearbeit angeboten und ich war am Anfang sehr zu frieden, ich wollte einfach eine Stelle in der Hand haben, was festes, mir war es nicht bewusst, das ich jeden Tag so kaputt nachhause komme, ich habe nichts vom tag( ich stehe jeden Tag um 6 auf und komme um 19 Uhr nachhause , außer Freitag wird es meisten 2/ 2:30).

Meine Freundin hat gemeint ob ich sagen soll, das ich dort umziehen wollte aber es gab ein probleme, es ist anderst passiert als erwartet .

Und noch ne andere frage , falls Sie mich frägt wie meine jetzige Stelle heißt , muss ich ihr den Namen von den Arzt sagen?

Vorstellungsgespräch, Zahnarzt
1 Antwort