also ich leide jetzt seit mittlerweile fast 2 Jahren an Epilepsie und ich bin auch 16. ich habe ebenfalls nur Anfälle in der Nacht, meistens in der Aufwachphase. Das erste edikament das ich nehmen musste, hatte zu viele Nebenwirkungen, die auch aufegetreten sind. Wir haben erst abgewartet, doch als es einfach nicht besser wurde sind wir wieder zum Neurologen gefahren und ich habe ein neues Medikament bekommen. es heißt "Levetiracetam". Seitdem ich das nehme bin ich anfallsfrei. Zusätzlich habe ich eine zeit lang Eisentabletten genommen. dadurch wurde das auch besser. aber nicht sehr, nur ein wenig. Weisst du denn die Ursache für die Anfälle? Sie können auch durch Stress verursacht werden. Also frag doch mal deinen Neurologen bei der nächste gelegenheit, ob man vielleicht das Medikament wechseln kann. Bei mir hat es was gebrahct. Ich drück dir ganz doll die daumen. LG, Caro

...zur Antwort