Das gilt nur für Blutsverwandte!! Ausserdem gilt das auch nur, wenn der Patient minderjährig ist, bzw. wie mein Vorredner schon gesagt hat unter 6 Jahren ist!

...zur Antwort

Menschen sind die Spitze unserer Evolution! Da Tiere und Menschen nicht gleichgestellt sind, und Menschen zu kognitiven Denk-und Handelsprozessen fähig sind ist es ethisch nicht vertretbar einen Menschen einzuschläfern. Wie schwachsinnig ich das auch finde!!

...zur Antwort

Bitte Buch und Zeile angeben!! (Beispiel: 1. Buch Mose Vers soundso Zeiel soundso) Ich hab dieses Buch mehrfach gelesen, dass da sowas drinsteht, daran kann ich mich nicht erinnern!

...zur Antwort

Wenn du beispielsweise einen epileptischen Krampfanfall hast ist es möglich, dass du deine Zunge verschluckst und daran zu ersticken drohst!! Bloß so richtig verschlucken ist das auch nicht, man nennt es nur so, weil sich die Zunge durch den Anfall über den Eingang zur Luftröhre legt und diesen verschließt. Deshalb wird Menschen, wenn sie einen Krampfanfall haben immer etwas zwischen die Zähne gelegt, damit das nicht passiert und sie sich selber die Zunge auch nicht abbeißen können.(1 Stück Holz, ein Portemonaie etc.)

...zur Antwort