So ziemlich jeder verzapft hier Schwachsinn.

Diese Frage hat mich zu meiner Fahrschulzeit ebenfalls interessiert. Der Fahrlehrer erklärte mir, dass es in den normalen Fahrstunden unbestraft bleibt und niemand eine Strafe bekommt und ab den Pflichtstunden muss der Fahrschüler selbst dafür aufkommen, obgleich er einen Führerschein hat oder nicht. Ab den Pflichtstunden wird von dem Fahrschüler nämlich verlangt, die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu beherrschen und sich an diese zu halten.

...zur Antwort

Seit wann ist Religion denn wichtig?

...zur Antwort