Was tun, wenn man nicht weiß, was man werden möchte?

Hallo,

Ich habe vor kurzem mein Abi geschafft, viele meiner Freundinnen wussten schon, was sie werden möchten.

Bei mir war es so, dass ich nicht wusste was ich werden möchte und mich zuerst ohne viel drüber nachzudenken, spontan in einem Krankenhaus beworben, um Krankenschwester zu werden. Jedoch habe ich kurze Zeit später, also noch bevor die Ausbildung überhaupt begann, mich abgemeldet, denn ich wusste, dass das nichts für mich ist, da es ein echt harter Beruf ist und ich mich einfach nicht wohl fühlen würde in diesem Beruf..

Später ging ich zur Studierendenberatung mit der Hoffnung, dass sie mir helfen könnten. Die Leute dort haben gemeint, dass ich einen Beruf im wirtschaftlichen Bereich anstreben sollte, da ich einen Persönlichkeitstest dort gemacht hatte und dieses Ergebnis rausgekommen ist, was mich auch schockiert hat, weil ich in Mathe sehr schlecht bin. Ich habe mir die verschiedenen Berufe im wirtschaftlichen Bereich angeschaut und habe nichts interessantes für mich gefunden und suche jetzt verzweifelt nach anderen Berufen.

Ich hatte immer schon das Problem, nicht zu wissen, was ich werden möchte. Ich suche verzweifelt nach Berufen, strebe sie für kurze Zeit an, und gebe dann diese Berufe auf, da ich selber nicht richtig weiß, was ich möchte und Angst davor habe, mich für etwas Falsches zu entscheiden..

In den Universitäten konnte ich mich aufgrund meiner Unentschlossenheit nicht bewerben, und auch weil die Bewerbungsfristen abgelaufen sind.

Ich weiß echt nicht, was ich tun soll..

Was würdet ihr tun bzw. hattet ihr ähnliche Erfahrung? Ich weiß noch nicht einmal, ob ich studieren soll oder eine Ausbildung machen soll :-(

Schule, Berufswahl, Entscheidung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
9 Antworten
Welcher Beruf ist besser für mich bzw was denkt ihr?

Hallo,

Ich kann mich zwischen Krankenschwester und Manager in öffentlichen Einrichtungen nicht entscheiden.. ich habe schon mein abi in der hand und würde gerne den Bachelor machen und für beide Berufe gibt es die Möglichkeit zu studieren. Zuerst hatte ich vor Krankenpflegerin zu werden, da ich es mag Menschen zu helfen, jedoch habe ich gehört, dass man schlecht bezahlt wird für das, dass man in Schichtdiensten arbeitet und man manchmal Überstunden machen muss. Ich persönlich möchte eigentlich nicht im Schichtdienst arbeiten, da ich weiß dass ich meinen Schlaf in der Nacht brauche da ich mich sonst nicht konzentrieren kann auf die Arbeit. Wisst ihr wie es ist im Schichtdienst zu arbeiten, bzw ist es nicht so schlimm wie behauptet wird? Ich möchte auch Freizeit haben, was es mir schwerer macht mich zu entscheiden, denn ich wollte ursprünglich krankenschwester werden. Mir wurde vor kurzem geraten, Manager im sozialen Bereich, also in öffentlichen Einrichtungen zu werden da man da fixe Arbeitszeiten hat und es nicht so stressig und belastend ist wie bei der Krankenschwester. Ich weiß nicht für was ich mich entscheiden soll, und sehr bald sollte ich mich aufgrund der fristen entscheiden.. was denkt ihr bzw für was würdet ihr euch entscheiden? Ich brauche meinungen damit ich einen überblick habe, bitte hilft mir

Beruf, Entscheiden, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
5 Antworten