Wie soll ich damit umgehen, dass ich meine 16 Jahre alte Tochter beim Sex mit ihrer besten Freundin erwischt habe?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin momentan so aufgewühlt, dass ich nicht einschlafen kann und mich deshalb schnell in diesem Forum angemeldet habe, damit ich endlich eine Antwort bekomme.

Also jedenfalls ist Folgendes passiert: Die beste Freundin meiner Tochter (ebenfalls 16 Jahre alt) übernachtet heute bei uns. Nach dem Abendessen, etwa eine 3/4 Stunde später, wollte ich nochmal nachfragen, ob sie etwas zu trinken wollen, da sie die Cola auf dem Küchentisch vergessen haben. 

Jedenfalls ging ich nach oben und wollte klopfen, doch ich bemerkte, dass die Tür offen war. Dann bemerkte ich die "Geräusche". Es tut mir so leid, aber ich konnte nicht anders und spickte durch den Türspalt. Und da sah ich sie.

Das Bett steht mit dem Bettende zu Tür und ich konnte alles sehen, ich konnte mir also nichts vormachen. Meine Tochter und diese andere ......... lagen auf dem Bett, beide nur mit einem Slip bekleidet, küssend und eng nebeneinander liegend. Beide hatten die Hand im Slip und befriedigten sich selbst (Gottseidank nicht gegenseitig!). Ich stand dann da und war geschockt und fing an zu zittern. Ich überlegte, ob ich hineinstürmen und beide schimpfen sollte, doch ich ließ es. 

Das alles ist jetzt ein paar Stunden her und ich hab die Beiden bis jetzt nicht gesehen und weiß auch nicht, was sie alles gemacht haben (will ich auch nicht wissen). Warum hat sie das getan? Kann es vielleicht daran liegen, dass meine Tochter ohne Vater aufgewachsen ist? Dass sie sich jetzt so rum orientiert hat? Ich bin noch jung und arbeite viel, hab also die letzte Zeit nicht sooooooo viel Zeit für sie gehabt! Ja, ich hab damals auch experimentiert, aber mehr als ein bisschen "Küsschen hier und Küsschen da" war nicht drin.

Was soll ich nur tun? Sollte ich sie darauf ansprechen und wenn ja, wie? Oder sollte ich das alles "vergessen"? Die Beiden "besuchen" sich ziemlich oft und kennen sich seit ein paar Jahren. Ich bin irgendwie verzweifelt und so enttäuscht. Ich meine, sie ist wirklich hübsch und hätte jeden Jungen abbekommen. Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll. Hat jemand Rat? Bitte nur ernstgemeinten. 

Danke vielmals für Antworten! 

Liebe Grüße =)

Eure Moni

...zur Frage

Bleib locker, in diesem Alter entdecken sich die Mädchen auch auf diese Art, das heißt noch lange nicht, dass die beiden lesbisch sind. Heutzutage ist vieles normal, wo unsereins nur die Ohren schlackern. Und vergleiche nicht mit " Damals ". Es ist alles noch viel offener geworden als zu unseren Zeiten und wir haben schon gedacht, dass wir absolut locker sind. Sprich sie nicht an. Das ist mein Rat. So kann es passieren, dass die auf Kontra geht. Das kennst Du ja, diese " Jetzt erst recht Situation ". Und sei nicht enttäuscht. Egal wie sich Deine Tochter entwickeln wird, Du liebst sie über alles,also liebe sie auch so wie sie ist. Wenn sie später mal mit einem Kerl ankommt, der Dir garnicht behagt und Du schon im Vorraus siehst, dass er Deiner Tochter nicht gut tut, dann kannst Du auch nichts machen. Wo die Liebe hinfällt. Ich wünsche Dir die Kraft, diese ganze Situation locker und verständnisvoll zu sehen. Wäre es denn so schlimm, wenn sie wirklich lesbisch seien sollte? Eigentlich ist doch nur wichtig, dass sie glücklich und zufrieden ist, denn dann bist Du es auch.

...zur Antwort

Das werden die Eltern Deines Freundes als Vermieter entscheiden. Wenn sie einen Vertrag wollen, dann sieh das nicht als Misstrauen. Für beide Seiten ist es immer klug, einen Vertrag zu machen, egal für was. Damit hast auch Du einen schriftlichen Nachweis. Viel Glück im neuen Heim :=)

...zur Antwort

die Firma ist gut, habe selber schon auf meiner Suche nach der richtigen Kosmetik für mich, Produkte davon gekauft und ausprobiert. Solltest Du aber Akne-Probleme haben, gehe bitte zum Hautarzt. Da bekommst Du eine Grundpflege, die Deinen Hautanforderungen entspricht. Du tust Dir wirklich nichts Gutes, egal wie super und teuer eine Kosmetik ist, wenn Du Hautprobleme hast. Überdecken reicht nicht. Es kommt eben auf die Inhaltsstoffe an. Kostengünstiger ist die Pflege vom Arzt dann auch, da Du sie auf Rezept bekommst.

...zur Antwort

Kleiner Fehler im Tedox-Sortiment. Soll ich sie darauf aufmerksam machen?

Also für die, die Tedox nicht kennen: das ist ein Renovierungsgeschäft, welches auch Garten- und Dekorationsartikel führt. So, ich beschäftige mich seit Kind an viel mit Tieren und als ich das letzte mal (irgendwann letzte Woche) durch ihre Dekoabteilung schlenderte, ist mir folgendes aufgefallen: Und zwar verkaufen sie dort einen männlichen und einen weiblichen Keramikhirsch als Paar. Nun stand darunter auf dem Schildchen "Hirsch und Reh". Wo liegt da der Fehler? Ich löse auf, das Reh (in dem Fall eine Ricke = weibliches Reh) ist niemals die Frau vom Hirsch. Die Frau vom Hirsch(-bullen) ist nämlich die Hirschkuh. Umgekehrt ist der Mann der Ricke der Rehbock. Fazit: es sind zwei völlig unterschiedliche Tierarten, auch wenn sie sich sehr ähneln (einen Löwen zusammen mit einer Tigerin als Pärchen verkaufen, wäre das gleiche). Für einige scheint diese Tatsache vielleicht eine absolut unwichtige Kleinigkeit zu sein. Ich aber finde, dass ein Geschäft mit korrekten Beschriftungen einfach im besseren Licht steht (ist ja auch Allgemeinwissen). Wer weiß, ob das schon vor mir jemandem aufgefallen ist? Sollte ich der Filiale vielleicht mal einen kleinen Brief schreiben, in dem ich sie höflich darauf aufmerksam mache? Was hieltet ihr als Ladenbesitzer davon? (Ka*cke ja nicht nur Korinthen, kaufe auch ab und zu etwas dort.) Liebe Grüße, smithi8 :-)

PS: Wenn das Noah auf der Arche passiert wäre, hätten wir heute ganz viele lustige Kreuzungen :-P

...zur Frage

Mach´s doch, schreib ihnen einen kleinen Brief. Dann ist Dir geholfen, denn Du hast ja offensichtlich das Bedürfnis Dich in dieser Sache mitteilen zu wollen, um die Sache richtig zu stellen. Der Ladenbesitzer wird staunen, auf was seine Käufer so achten und wird die Beschriftung vielleicht richtig stellen. Wenn nicht, sei nicht enttäuscht. Ich glaube, wem dieses " Paar " gefällt, kauft es sowieso und stellt es ohne Schildchen in seine Schrankwand.

...zur Antwort