Die Geschmäcker sind verschieden,bei mir ist e Sarah,aber wie das Schicksal es wollte hat meine Frau ein anderen Rufnamen.Ich denke es kommt auf den Charakter beider Partner an,ist es dann noch wichtig ,ich meine der Rufname.es muss passen nur so schafft man es alle Steine gemeinsam auf den Lebensweg bei seite zu räumen..

...zur Antwort

ich leugne keinen Klimawandel ,ich habe mit meiner Frau gewettet,das ich dieses Jahr nur Sandalen brauche bis es wieder wärmer wird.Meine Winterstiefel haben meine Füße vor 12 Jahren das letzte mal gesehen.Ich weiß gar nicht ob sie noch passen.

Es gibt immer noch Leute die glauben das der Rest der Welt,auf den Wissensstand der Primaten stehen geblieben ist.Es gibt viele Anzeichen für den Klimawandel Welt weit.Die Kleingärtner und Bauern haben in den Sommermonaten mit Wassermangel zu tun .Die Wälder leiden richtig unter Wasser Mangel..

...zur Antwort
ja!

Deine Frage muss eigentlich mit Ja/Nein beantwortet werden.Ja es ist der einzige Schutz vor Corona.

Nein weil ein kleiner Teil Kohlenmonoxid wieder ein geatmet wird ,beim Tragen der Maske.Meine ganz persönliche Meinung.

 

Suchergebnisse

Hervorgehobenes Snippet aus dem Web

Alle anzeigen

Dort findet der Gasaustausch statt, der frischen Sauerstoff (O2) über das Blut zu den Organen transportiert und „verbrauchten Sauerstoff“ in Form von Kohlendioxid (CO2) wieder aus den Zellen abtransportiert. sich sehr gut. Kohlenmonoxid hat jedoch eine 300 mal so starke Bindung an das Hämoglobin im Blut wie Sauersto

...zur Antwort

die ersten drei Zeilen habe ich verstanden,die vierte letzte Zeile nicht..

Der Ausdruck „blaues Blut“ hat seinen Ursprung wohl in Spanien („sangre azul“). Das hat mit den Adern zu tun, die bläulich durch die Haut schimmern. ... Die Folge dieser betonten Blässe war, dass die Adern der Adeligen besonders auffallend – und eben blau – durch die Haut schimmerten.10.03.2

...zur Antwort

Ich finde die Handywarn-App macht ein Handy verrückt.ich habe mich seit Beginn der Coronazeit noch nicht ein mal testen lassen,abgesehen das es auch Geld kostet.

Der erste Test wäre bei mir fällig wenn sich die Symptome zeigen.Strickte selbst Disziplin und Regeln ein halten,das war das Rezept den ich vertraut habe.

...zur Antwort

Nein habe ich noch nicht gesehen,es geht zu wie bei die Ameisen,man muss in der Lage sein ein Vielfaches seines Körpergewichtes tragen zu können.Also fleißig trainieren.xD

Aber ich glaube man kann sich schwere Sachen anliefern lassen,musst mal fragen.

...zur Antwort

Wenn du das Spiel installierst kommt irgend wann eine Abfrage nach deinen Account den musst du selber erstellen.Du wirst auch nach den aktuellen Launcher von Rockstar gefragt.Der muss aus dem Internet runter geladen werde und installiert werden.Gib in die Suchmaske deines aktuellen Brauser - Launcher von Rockstar -runterladen.Die Installations-Datei findest du meistens im Downloadordner.

Noch ein Tipp:kauf dir solch Spiele lieber im Media-Markt,ist mit den Umtauschen einfacher,du hast ei Ansprechpartner vor Ort,für den Fall aller Fälle.

...zur Antwort

Ich denke alle Lieder die aus dem linken Spektrum kommen sind wohl in unserer heutigen Zeit provozierend oder werden als solche empfunden.Hier mal einige quer durch den Gemüsegarten..

Bella ciau die alte Version / Thälmann Lied / Spanienshimmel breitet seine Sterne / Der Kleine Trompeter / Hans Beimler Kamerad

Diese Lieder singt man heute nicht mehr,sie sind nicht mehr zeit gemäß.Außer eins Bella Ciau in einer modernen Fassung und tanz bar umkommboniert.Es ist ein Lied das seinen Ursprung in Italien hat.Es entwickelte sich zum Partisanen Lied.

...zur Antwort

aus eigener Erfahrung heraus,er kann wieder kommen bei Unachtsamkeit,Überlastung durch heben.Bei mir passierte vor vielen Jahren durch heben eines Notstromaggregat .Es machte auf der linken Seite knickie ,knackie nah bei Sa...die Ärzte empfahlen mir ein Bruchband zu tragen,ein Leben lang.das wollte ich nicht,ich ließ mich operieren.Sie setzten ein Netz ein,hält bis heute.Durch den Bruch entstand ein Beule.der Darm drängte durch die Bruchstelle es bestand die Gefahr das er eingeklemmt wird und somit Lebensbedrohlich werden konnte.Ich hob nie wieder ein Gewicht von 70 kg

...zur Antwort

Wie habt ihr "Hausarbeit gelernt"?/ Bringt ihr euren Kindern Hausarbeit aktiv bei?

Hi!

Mich würde von denjenigen, die sich daran erinnern, interessieren, wie ihr an das Wissen gekommen seid, dass es rund um die Hausarbeit gibt. Also so was wie "Welches Reinigungsmittel benutzt man wofür", "welche Einstellungen gibt es beim Staubsauger", "was kocht besonders schnell über", usw., usw.

Habt ihr das von euren Eltern/ Erziehungsberechtigten beigebracht bekommen? Also haben sie es euch von sich aus erklärt?
Oder habt ihr euch selbstständig an Dingen versucht und bei allem, was ihr nicht wusstet, nachgefragt?
Oder habt ihr beobachtet, wie die Erwachsenen es machen und Anleitungen und Packungsbeschriftungen gelesen?
Oder habt ihr das Internet bemüht?
Oder was ganz anderes?

Ich bin nämlich eigentlich der Meinung, dass es die Aufgabe der Eltern ist, ihren Kindern so etwas beizubringen. Ich bin jetzt 20 und erfahre ständig neue Haushalts-Dinge per Zufall. Heute zum Beispiel, dass es Aufsätze für das Staubsaugerrohr gibt, mit denen man dann unter Betten u.Ä. saugen kann.
Das Gespräch läuft dann typischerweise so ab:

Meine Mutter: Warum hast du das nicht einfach so und so gemacht?
Ich: Ich wusste nicht, dass das geht.
Sie: Wie kann man das nicht wissen?
Ich: Weil es mir nie jemand erklärt hat.
Sie: Und so was hat ein 1,0-Abi.
Ich: Mein Abischnitt beweist genau eins, nämlich dass ich mit der Art und Weise, wie in der Schule Wissen vermittelt wird, extrem gut zurechtkomme. Wenn's im echten Leben auch schriftliche Erklärungen für alles gäbe, hätte ich keinerlei Probleme mehr.
Sie: Ja, so läuft es aber nunmal nicht. Dein Problem ist, dass du überhaupt nicht auf deine Umgebung achtest!

Mit letzterem Punkt hat sie vollkommen Recht. Das ist auch der Grund, warum mein Orientierungssinn so schlecht ist. Ich achte nicht auf die Häuser um mich herum, weil ich lieber über andere Dinge nachdenke.
Beim Haushalt ist es genauso. Ich hab diese Staubsauger-Aufsätze durchaus schonmal gesehen. Und ich hätte bemerken können, dass am Staubsaugerrohr eine Art Knopf ist, mit dem man den normalen Aufsatz entfernen kann. Ich sehe solche Dinge, aber ich denke nicht weiter darüber nach, weil es mich einfach überhaupt nicht interessiert.
Das ist jetzt nicht die beste Einstellung, das gebe ich zu.

Aber laut meiner Mutter hätte ich alle Haushalts-Dinge lernen müssen, indem ich beobachte, erforsche und nur, wenn ich alleine nicht weiterkomme, nachfrage. Und das natürlich schon als Kind, nicht erst jetzt.

Ich hingegen denke wie gesagt, dass Eltern ihren Kindern so etwas aktiv beibringen sollten. Also das Kind quasi, sobald es alt genug ist, in die "vollständige Kunst des Staubsaugens" und die ganzen anderen Dinge einweihen.

Aber da ich selber noch keine Kinder habe, kann ich nicht einschätzen, ob ich da nicht vielleicht zu viel verlange.
Deshalb würden mich eure Erfahrungen interessieren.
Gerne auch, wie ihr es mit euren Kindern handhabt, solltet ihr welche haben.

Danke im Voraus!
Sorry für die Länge! :D

...zur Frage

Die Erfahrungen von den Eltern gelernt und übernommen,die Praxis (Hausabeit) verfeinert und an die kinder weiter gegeben,denn sie werden eines Tages ohne Eltern auskommen müssen.

...zur Antwort

Ich kenne es nicht anderst,willst du zu einen spezialisierten Arzt brauchst du einen Überweisungsschein vom Hausarzt.

Für deine Luftknappheit ziehe ich zwei Ursachen in betracht ,zum einen eine Nasenscheidewand -Verengung ist operabel.

Zum zweiten eine Schilddrüsen Über/Unterfunktion ,man kann sie mit Medikamenten in Griff bekommen,aber auf jeden Fall zum Arzt.

Solltest du L-Thyroxin bekommen wegen deiner Schilddrüse (Unterfunktion) muß dieses Medikament abgesetzt werden vorrübergehend.Eine saubere Diagnose ist sonst nicht möglich.Besprich das alles mit deinen HA

...zur Antwort

Wir sind eine Leistungsgesellschaft,in der Leistung ab verlangt wird.Schau dir die Krankenhäuser an die Leute arbeiten am Limit in den Coronazeiten.andere verdienen zu wenig (Lohnfrage dadurch ist auch die Rente niedrig)

Was ich sagen will die Überforderung Leistung zu erbringen egal in welchen Gesellschafftlichenbereichen nimmt zu.Dadurch können Depressionen .Schizophrenie und andere Krankenkheiten entstehen

...zur Antwort