Gutscheine, selbstgemalt,-gestaltet: zum babysitten, Kuchen backen, Mittag essen kochen, Wohnung saugen, einkaufen gehen, Fenster putzen, Nägel lackieren, Haare machen...... halt alles so dinge die die Mama unterstützen, das hätte ich ganz gut gefunden

Für das Baby ist es eher schwierig. Du schreibst ja sie hat alles.... Windeln gehen immer. Vielleicht ein Dreieckstuch mit dem Namen ( entweder als Halstuch, Krabbeldecke oder aber Badetuch mit Kapuze ) Oder eine schöne, große Kiste wo all die Sachen aus der Kindheit vom baby aufbewahrt werden können und es dann zur Konfirmation bekommt!

...zur Antwort

Die Infopost in den nächsten Postkasten der Deutschen Post werfen. Wegen der TV-Zeitschrift am besten versuchen den Briefträger mal zu sprechen.

...zur Antwort

Steht denn schon fest das er gezogen wird?

Mir wurden bereits zwei Zähne gezogen. Ein Bachenzahn und einer im Frontbereich. Der Backenzahn war schwerer zu Entfernen! Fand es nicht so schlimm wie eine Wurzelbehandlung. Betäubt wirst du ja eh und wenn die Betäubung nachgelassen hat fand ich es beim gezogenen Zahn nicht so "wild"! Kühlen,paar Stunden nicht essen und ausruhen, ein-zwei Tage hilft gut.

Alle Gute!

...zur Antwort