Die Krankenversicherungen bieten soviel ich weiß alle solche Versicherungen an, ich würde an Deiner Stelle ein paar Preisvergleiche anstellen. Das mit der freiwilligen Rentenversicherung geht auch, aber da weiß ich nicht Bescheid. Frag doch mal bei der LVA, bzw. dem für Dich zuständigen Rentenversicherungsträger nach.

...zur Antwort

Jazztanz habe ich selbst jahrelang gemacht, in einer Ballettschule. Da kann man jederzeit einsteigen und es ist nicht schwer, man lernt das schnell. Und gelenkig wird man dann mit der Zeit ganz automatisch. Sonst gibt es zur Zeit "Zumba", wird jetzt überall angeboten und soll auch viel Spaß machen. Ich selber würde gerne Square-Dance machen, das macht sehr viel Spaß, allerdings gibt es bei mir in der Nähe keine Möglichkeit dazu. Vielleicht ist es bei Dir in der Region ja anders?

...zur Antwort

Mir scheint, dass Deine Mutter zur Zeit nervlich überlastet ist. War sie schon immer so, oder erst in der letzten Zeit? Möglicherweise braucht sie einen Urlaub, vielleicht eine Mutter-Kind-Kur oder ähnliches. Es gibt das sogenannte "Burn-out-Syndrom", wenn einem alle Verpflichtungen und Arbeit über den Kopf wächst. Oder sie hat ein Problem, mit dem sie nicht fertig wird, das muss gar nichts mit euch Kindern zu tun haben. Wohnt Dein Vater nicht bei Euch? Habt ihr eine erwachsene Freundin/Freund oder Verwandte, eine Person, mit der Du reden kannst und die dann Deiner Mutter "auf den Zahn fühlt"?

...zur Antwort

Sehr schön finde ich von Baz Luhrmann "Everybody´s free to wear sunscreen", bzw. die deutsche, fast wortgetreue Übersetzung von Dieter Brandecker "Sonnenschutz".

...zur Antwort

Ich empfinde diese Rauchverbote für Erwachsene auch als Diskriminierung. In Restaurants verstehe ich das, aber in Bierkneipen usw. nicht. Zu Deiner Frage, wie Du die Freizeit in Zukunft interessant gestalten könntest : Mach doch ein Ritual daraus. Also, setze Dir aber bitte ein finanzielles Limit beim Spielen und wenn Du gewonnen hast, gehst Du vor die Tür und "zelebrierst" den Sieg mit einer Zigarette. Oder, mal ausserhalb der Spielhalle, gehst Du zum Bp. ins Kino und freust Dich danach auf die Zigarette, die dann, das weiß ich aus Erfahrung, besonders gut schmeckt :)

...zur Antwort

Da fallen mir einige ein.... Da es beim Zumba war, denke ich, es muss eher ein schnellerer Rhythmus gewesen sein. Cha-Cha vielleicht? Ich liebe Stefan Waggershausen und Victor Lazlo (???) mit "Buenvenido a Salome", das ist ein Cha-Cha-Cha. Kannst das ja mal y-tuben :)

...zur Antwort