Oha... bin w/12 uns habe genau dasselbe mit 8 oder 9 durchgemacht XD jetzt lassen sie mich selber entscheiden mit wem ich mich verabrede nur die Zeit muss halt stimmen da haben sie schon mitzureden. Ich finde das hört sich ganz Klar nach Kontrollsüchtigkeit ersten Grades an.  :P Es geht natürlich noch härter wenn sie andauernd Elektronische Geräte einsacken und sie kontrollieren. An deiner stelle würde ich auf den Tisch hauen und Klartext sprechen wie ich es früher getan habe. Hätte ich es nicht getan dürfte ich heute nichtmal alleine zur Schule laufen... Ich bin ja ihr "Kleines Mädchen". Bei ihnen War es sogar so hart das sie mich einige male verfolgt haben zur schule und mich nach dieser wieder abgefangen haben. War echt heftig... UND DA WAR ICH SCHON IN DER VIERTEN KLASSE! Tu etwas bevor es zu spät ist! Aber nicht irgendwie bis spät nachts draußen bleiben. Das würde dann doch nurnoch mehr Stress geben und möglicherweise Hausarrest.

...zur Antwort

Hallöchen!

Jede Frau ist anders gestrickt. Die eine voll der Schuhsuchti (Di Bekannteste Art :D) die andere aber eher so eine Art... Wie kann man das beschreiben... so halt etwas Jungshafter. NatüReich gibt es auch Mannsweiber wovon ich jetzt denke ich mal nicht ausgehe... Ich persönlich würde mich bei einer Fernbedienung über etwas sehr Persönliches Freuen. Wie du schon sagtestt etwas sehr schönes. Wie wäre es mit Einen Bild von dir? Schick ihr Blumen oder ein Schönes Parfüm von der Drogerie. Finde Persönlich das Violette bruno banani Made For Women Eau de Toilette sehr gut. Kostet um die 15€. Es gibt so viel was man einer Frau schenken kann. Nicht verzweifeln uns fällt auch nie ein was wir schenken sollen. Eine Ausweichmöglichkeit sind die Guten Alten Socken! XD Nein,zurück zur Frau! Es wird ja auch wieder Winter. Wie wäre es mit Einen Schönen Pullover? Viele Frauen Lieben ja auch diese Übergroßen/langen Schale. SchminkiSchminki können wir auch gut gebrauchen. XD Eine Kette mit Ring wo das Genaue Datum eingraviert ist seid wann ihr zusammen seid ist auch beliebt.

Viel Glück und Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallöchen! 

Du hast Angst deine Meinung zu äußern? Ich finde das unberechtigt.^^ Jeder Mensch hat eine eigene Meinung zu einer bestimmen Aussage, Thema usw. Vielleicht hast du es ja schonmal unbewusst getan? Wir sprechen nämlich jeden Tag unsere eiGene Meinung frei heraus. Ja sicher könnte es jemanden Traurig oder Wütend machen. Z.B. fragt dich deine Beste Freundin wie du ihr neues Kleid findest, welches dir jetzt so gar nicht gefällt. Sie erwartet deine Ehrliche Meinung. Wenn du jetzt lügen solltest und sagst das es ganz toll ist bringt es keinen von euch beiden was. Dann geht sie mit so einen Schrott teil über die Straße und ist dann diejenige die von irgendwelchen Dummies ausgelacht wird und ist am Ende vlt auch noch verletzt. Also ist es besser seiner Eigenen Meinung treu zu bleiben. Niemals würde dich jemand deswegen auslachen ;D Hoffentlich konnte ich dir mit meinen Kleinen Roman irgendwie Helfen oder dein Selbstvertrauen sozusagen etwas mehr aufbauen.

LG

...zur Antwort

Meinen Vater zum Kauf eines Hundes überreden?

Hallo ich w/14 wünsche mir schon seit ganzen 5 Jahren einen Hund. In dieser Zeit hatte ich ab und an mal den Hund meines Onkels (Jack Russel Terrier) oder den Meiner Freundin (Labrador Retriever) in Pflege und es verlief alles super. Ebenso hatte ich schon zwei Katzen als Haustier und vier Kaninchen (Katzen von Stiefmutter mitgenommen Kaninchen sind verstorben in guten alter alle ca.9 geworden) Ich habe mich schon über Hunde informiert und weiß wie Teuer ein Haustier ist und wie Viel Zeit man mit ihm Verbringt. Aber mein Vater bleibt irgendwie stur. Es gibt zwei Gründe und den einen hat er mir schonmal genannt aber irgendwie kann ich nicht glauben und zwar der das ich angeblich du Hund nur die ersten Wochen kümmern werde und ihn danach irgendwo liegen lasse wie so einen Handfeger was niemals Passieren würde. Es könnte aber auch folgendes sein... Und zwar hatte er gaaaaanz früher auch einen Hund (Kangal) aber der wurde von einer Jäger erschossen. Kann es sein das es vielleicht deshalb sein könnte? Er kann doch aber nicht ewig in der Vergangenheit hängen bleiben und so scheint er mir auch eigentlich gar nicht wenn ich ihn auf der Straße sehe wenn er den Nachbarshund streichelt oder so. Habt ihr irgendwie Ideen wie ich meinen Vater erklären könnte das ich mir über meine Pflichten bewusst bin? Ihm das irgendwie sagen ohne das der Typische Spruch "Du kümmerst dich doch eh nicht drum" mir ins Gesicht gepfeffert wird? Bedanke mich schonmal jetzt für jede Antwort^^ Liebe Grüße aus dem Norden!

...zur Frage

Tja ich hätte mir schon was besseres erhofft als diese ganzen Antworten. Ich bin mir bewusst was Haustiere für Arbeit machen und das hat wohl die Mehrheit in meinen Text nicht bemerkt hat. Ich werde das schon irgendwie schaffen aber das ist ja Typisch Gutefrage ne! Hier gibt es nie die Antwort zu der Frage die man eigentlich gestellt hat.

...zur Antwort

Wenn das sowas wie eine Sucht ist würde ich dir empfehlen es mit einer anderen Sucht zu bekämpfen, wie z.b. Kaugummi kauen^^Ob ihr es glaubt oder nicht ich habe es auch eine Kurze Zeit lang gehabt und das Kauen von Kaugummi hat geholfen. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen

LG

...zur Antwort