Dünne Haare besser kurz tragen, wirkt voller, lange Haare ziehen sich durch ihr Gewicht runter und sehen noch dünner aus.

...zur Antwort

Deinen Fragen nach, scheinst du unzufrieden mit deinen Haaren zu sein, long bob oder Lang? Da bist du bei lang geblieben wie es aussieht, dann Stufen und Pony? Jetzt Dauerwelle?

Ich denke du willst Veränderung aber hast Angst zu viel zu verändern.

Ich glaube du solltest dich trauen und mal was ganz neues probieren und ruhig mal die kürzer schneiden lassen, den ich hab den Eindruck das du das eigentlich möchtest, dich aber nicht traust.

Erinnert mich an die Frauen die was verändern wollen, aber dann nicht Färben wollen und es dürfen nur die Spitzen geschnitten werde, wenn überhaupt und am Ende passiert nichts und sie sind unzufrieden.

Überleg dir was du wirklich möchtest, und probier es einfach, denk nicht an die Reaktionen der anderen, nicht an pro und contra, such dir einfach etwas das du schön findest und probier es einfach, alles andere kommt danach.

...zur Antwort

Langweilige Ausbildung und unterforderung?

Hallo, ich bin seit bald 2 Monaten bei einem Schneider des oberen Preis Sigments als Auszubildender zum Einzelhandelskaufmann beschäftigt. Ich finde den Job aber einfach nur noch langweilig und geistig 0 fordernd. Ich hatte vorher auch das Gymnasium abgebrochen, weil ich es einfach höllisch langweilig fand und alles so träge beigebracht wurde. Jetzt mache ich Fachabi nebenbei und das ist im Gegensatz zum Gymnasium spannend. Abbrechen ist für mich eigentlich keine Option, weil ich extra umgezogen bin für den Job. Meine Arbeitgeberin/Arbeitgeber (sind Eheleute) sind auch eigentlich nett und haben mir Sakkos im Wert von 3k geschenkt und eine alte Couch (vertreiben noch Designer Möbel). Mein Arbeitgeber ist aber des Öfteren sehr cholerisch aber in seiner Freizeit sehr nett. Er ist auch ein bekannter meines Vaters wodurch ich erst an die Ausbildung gekommen bin. Er will auch mit mir im Sommer auf eine Modemesse in Florenz fliegen. Mag alles traumhaft wirken aber die langeweile und das Heimweh (350km zwischen Ausbildung und Heimat) sind dann aber oft Stimmungskiller für mich und ich sitze meine Stunden im Laden ab und freue mich auf die Berufschule (auf die normale für den Beruf nicht so (aufstehen am Morgen fällt mir immer schwer) aber auf den Unterricht für die Fachhochschulreife) und mein einziges Ziel ist die Zeit hinter mich zu bringen, damit ich mal am Wochenende (muss meistens samstags arbeiten aber bekomme manchmal frei) nach Hause kann. Für mich ist auch gefühlt jeder morgen eine Qual, weil ich keinen Bock auf die Langeweile habe.

Was für Lösungansätze gibt es um die Zeit spannender zu gestalten oder habt ihr sonst irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Als Schulabbrecher solltest du froh sein überhaupt eine Ausbildung gefunden zu haben, was erwartest du denn? Das alles immer super toll ist im Leben und Spaß macht?

...zur Antwort

Ohne Bild schwer zu sagen, aber ich denke das Gesicht würde dadurch optisch gestreckt durch die Haare am Oberkopf und die abrasierten Seiten. Zu einem runden Gesicht könnte es also gut passen, aber ohne dich zu sehen kann man es nur ungefähr sagen.

...zur Antwort

Wenn du schon so lange überlegst, mach es einfach!

Mich haben lange Haare irgendwann auch nicht mehr gereizt, seit dem trage ich sie kurz :)

...zur Antwort

Was kann ich tun, damit meine Haare nicht mehr nerven?

Hey :)

Alsoo, ich hab schon seit ca. einem Jahr das Problem, dass mich meine langen Haare unendlich stören. Ich hatte sie erstmal bis zum Po, hab sie dann ungefähr 20 cm geschnitten und vor Kurzem auch noch mal. Sie sind ein wenig länger als Brustlänge und mir stehen weder offene Haare, noch ein Dutt. Das Einzige, was ich andauernd trage, ist ein Pferdeschwanz, aber mich nervt das ungemein, dass ich jeden Tag meine Haare glatt nach hinten kämmen muss und mir es irgendwie nie richtig gefällt, da trotzdem noch Schlaufen entstehen oder ich den Zopf zu tief binde. Dadurch habe ich auch das Problem, dass sie sehr schnell fettig werden und man das dann sofort sieht...

Ich habe unendlich viele Hochsteckfrisuren, Fake-Bobs, Zöpfe und Anderes probiert, aber nichts sieht an mir einigermaßen gut aus und ich finde keine neuen Frisuren mehr, die mir vielleicht stehen könnten.

Ich habe halt braune, sehr dünne, eher matte Haare und die sind meistens auch ziemlich komisch gesträhnt und liegen platt am Ansatz an, weshalb ich meine Haare auch nie offen tragen möchte. Dazu kommt auch noch, dass mir irgendwie kein Scheitel steht. Mittelscheitel lässt mein Gesicht ziemlich rund wirken und beim Seitenscheitel sieht‘s irgendwie auch nicht besser aus.

Mein Gesicht ist irgendwie eine Mischung aus rund und oval und ich finde einfach keine passende Frisur für mich, die mich nicht stört.

Ich würde sie gerne ganz kurz tragen (also so einen richtigen Kurzhaarschnitt, so ähnlich wie auf den Bildern, für eins entschieden habe ich mich aber noch nicht), weiß aber einerseits überhaupt nicht, ob mir sowas steht und andererseits würden meine Eltern komplett ausrasten, wenn ich das machen würde, da sie meine langen Haare über alles lieben und meine Mutter gemeint hat, dass meine Haare zu kurz sind (ich erinnere: Brustlang)... Ich habe sie schonmal darauf angesprochen und sie ist komplett ausgetickt, deshalb würde ich das ungern nochmal versuchen... Ich weiß, es sind ja meine Haare und ich kann damit eigentlich machen, was ich will, das Problem ist aber, dass ich mir ja ziemlich unsicher bin...

Ich habe mir sogar eine Kurzhaar-Perücke gekauft, die ist aber blond und eher für Verkleidungen gedacht, weshalb ich gespaltener Meinung bin.

Ich bin irgendwie vollkommen am Verzweifeln und weiß einfach nicht mehr, was ich machen soll...

Ich entschuldige mich für diesen elend langen Text, hoffe aber, dass ihr die Geduld hattet das zu lesen und mir vielleicht helfen könntet.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus :3

...zur Frage
Die zweite Frisur (blond).

Viel schöner!

...zur Antwort

Breites Gesicht? Wie ist die Gesichtsform den insgesamt?

...zur Antwort

Einen Friseur in Hamburg kenne ich leider nicht, aber du solltest auf jeden Fall deine Haare wieder abschneiden lassen, längere Haare stehen dir nicht, lass sie wieder wie auf dem Bild mit dem weißen Oberteil schneiden.

...zur Antwort

Ein schwarzer Bob :)

https://i.pinimg.com/736x/56/64/d8/5664d85c147c68fa9be8c7e8839bd540--very-short-hairstyles-fringe-hair.jpg

...zur Antwort