Die Fettverteilung eines Menschen ist absolut individuell. Du kannst zu fett sein und trotzdem Bauchmuskelansätze haben. 
Wenn du deinen Po trainierst bauen sich  MUskeln auf und er wird größer und straffer.

...zur Antwort

Moin :)

Grundsätzlich sollte das Rudergerät auf jeden Fall einen Distanzmesser besitzen, damit du dein  Training dokumentieren und dich sinnvoll steigern kannst.
Wenn es um die Wahl eines Rudergerätes geht würde ich mir auf jeden Fall eines mit Seilzug System holen. Die machen erst richtig Spaß und kommen dem natürlichen Rudern am nächsten.
Ich würde also statt dem Hammer Cobra XT das Hammer Cobra XTR kaufen... Das ist in meinen Augen die bessere Wahl.

Vor dem Kauf würde ich mich aber nochmal umfassend einlesen. Zum Beispiel auf: http://xn--rudergert-tests-7kb.de/
Diese Rudergeräte sind ja leider nicht ganz billig, was einen Fehlkauf noch ärgerlicher macht.
Ich hoffe ich konnte helfen:)
LG

...zur Antwort

Soweit ich weiß müssen beide nüchtern sein. Ich hätte auch echt keine Lust jemanden hinten drauf zu haben der besoffen ist^^

...zur Antwort

Halte es für einen ziemlich dämlichen Tod

...zur Antwort

Dann such dir einen Hautarzt, der dir helfen kann. Die haben da manchmal mehr Ahnung ;)

...zur Antwort

Du bist der erste, der sich über zu viel Leistng beschwert :D

...zur Antwort

Nach Bandscheibenvorfall wieder Boxen?

Guten Abend, ich leide seit 10 Wochen unter Rückenschmerzen und vor 2 Wochen wurde mir ein Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule diagnostiziert. Das war ein großer Schock für mich, da ich erst 14 bin und im Traum nicht daran gedacht hätte, dass mein Körper schon in den jungen Jahren nicht mehr mitmachen würde. Ich bin oder besser gesagt war Leistungssportlerin im Boxen, wenn man das so nennen kann. Ich habe 3 Mal die Woche trainiert zzgl. gelegentlichem Joggen und Schulsport. Auch wenn man mir das vielleicht nicht ansieht oder ansah, wenn ich wiege bei meinen 1,70m knapp 77kg, was eigentlich Übergewicht wäre. Zumindest laut dem BMI. Da ich jedoch über einen hohen Muskelanteil habe, ist das eigentlich ziemlich ausgeglichen. Boxen ist meine Leidenschaft und ich leide ehrlich gesagt unter der Situation, denn ich weiß einfach nicht, wie es weitergehen soll. Boxen ist ja eine ziemlich anstrengende Sportart, bei der Koordination und eine gute Körperkontrolle erforderlich sind. Nun hat mir mein Arzt gesagt, dass ich es vergessen kann, eines Tages mal im Ring zu stehen. Das möchte ich aber nicht hinnehmen! Wird diese "Behinderung" , der Schmerz, die Blockaden je vergehen? Gibt es überhaupt noch die Chance, eines Tages wieder zu boxen, als wäre alles wie vorher? Das Boxen war meine Leidenschaft, und ich war bereit, alles dafür in Kauf zu nehmen. Ich habe mir sogar schon Finger beim Training gebrochen. Ich würde alles dafür tun, damit es wieder normal wird. Jetzt, wo dieses Feuer erlischt, geht es mir auch psychisch nicht gut, da ich einfach nicht mehr ausgeglichen bin, weshalb ich neuerdings oft reizbar und deprimiert bin. Wie soll es nur weitergehen? Rehasport? Boxen? Ich möchte später mal zur Polizei. Ist das überhaupt noch möglich? Was kann ich nur tun? Ich fühle mich unbeweglich, wie eine 70-Jährige Frau und einige aus meiner Klasse machen sich auch über meine eingeschränkte´Situation lustig. Wird das je vergehen?

LG Christina

...zur Frage

Ein Bandscheibenvorfall ist nciht das Ende!! Du solltest dich mal mit Übungen für den Rücken befassen. Mein Tipp: TheTysonFitness bei Youtube. 
Der macht zwar Powerlifting aber gibt viele Infos zum Thema raus die dich interesseiren dürften. Lass dich nciht unterkriegen!!!!!
LG

...zur Antwort

Du kannst schon da bleiben....Die Frage ist nur wie gut es sich damit anfahren lässt. Mit viel Gas ist aber ach das möglich.

...zur Antwort

Soweit ich weiß bekommst du sowieso einen neuen fahrzeugschein wenn du die Maschine auf dich anmeldest...

...zur Antwort

Für mal Buch über deine Ausgaben. das hilft oft.

...zur Antwort