Im "modernen" Amerika musste ich erstmals in meinem Leben mit Check-Zahlungen umgehen lernen. Die meisten Firmen die Rechnungen ausstellen akzeptieren hauptsächlich Checks. Neben Versicherungen, Strom/Wasser, Wohungsmiete, vorallem auch die Steuerbehörde lässt sich nicht per online Überweisung oder Dauerauftrag bezahlen. Die Checks sind auf das zu belastende Konto ausgestellt und müssen nur noch mit dem Empfängername und Betrag und Unterschrift ergänzt werden. Für den täglichen Bedarf (also ohne Rechnung) wird dann ausschliesslich die Debit (Bankkarte) oder Kreditkarte verwendet.

...zur Antwort

Naja, das wird sich wohl die ganze Hochzeitsgesellschaft inkl. Apérogäste fragen müssen. Daher wird der Glückliche wohl kaum seine Wünsche verborgen halten können ;-). Als Familie besteht neben den offiziellen Wünschen und Geschenkmöglichkeiten immernoch die Gelegenheit sich aktiv am Hochzeit zu beteiligen. Meine Mutter hat sich am Essen grossartig beteiligt und weitere Gags wie z.B. die Tauben organisiert. Als Bruder machst du mit einer Anektote bzw. einer kleinen Aufführung vermutlich Allen die grösste Freude. Viel Spass beim tollen Freudenanlass!

...zur Antwort

Wenn du die Ticketnummer noch hast (steht auf dem Boardkartenabschnitt), dann ist es auch online möglich. <https://www.miles-and-more.com/online/myportal/mam/de/generalinfo/apps/retrocredit?l=de&nodeid=1410661&cid=18002>

...zur Antwort

Ich kenne nur die umgekehrte Fragestellung und Sorge. Weil wenn überhaupt Einschränkungen bestehen, dann eher bei der Brotbackmaschine als beim Backofen. Der grosse Unterschied steckt aber im Wort Maschine und bedeutet beim Ofen anstrengende Handarbeit. Also, wenn du die Zeit und Kraft hast kannst du mindestens alle Brote die du bisher gebacken hast auch im Ofen machen. Es ist sogar eine neue Dimension hinzugekommen und zwar kannst du individuelle Formen und erst noch ohne Löcher backen.

...zur Antwort