Was kann man mit einem Jungen draußen machen im Herbst?

7 Antworten

Es ist ja nicht immer nur am regnen. Man kann sehr schön spatzieren gehen oder sich in einem Tiergarten treffen oder einfach nur nen schönen Tag in der Stadt verbringen. Durch die Stadt laufen z. B. oder manche Städte haben ja auch Schwarzlicht-Minigolf oder sowas. All das sind gute Möglichkeiten sich zu beschnuppern und kennen zu lernen. Hauptsache auf neutralen Boden. Weil so kannst Du auf Dich aufmerksam machen wenn was sein sollte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Irgendwo spazieren gehen, Park, Wildpark, Zoo, Aussichtsturm etc.

Zelten vielleicht. Ich finde die Natur im Herbst am schönsten. Und das frieren ist doch Teil vom Zelten abgesehen davon hatte es eigentlich immer über 10°C in letzter Zeit und generell finde ich persönlich Zelten wunderbar mit den duftenden Schlafsäcken, dem Regen der auf die Zeltplane fällt usw..

Geht doch einfach mit Regenjacken im Wald spazieren! Das ist jetzt gerade im Herbst wunderschön!
Ihr könntet auch in den Tiergarten gehen, das ist momentan auch wirklich schön, vor allem meine Erfahrung ist, dass wenn es regnete die Tiere eher draußen unterwegs sind und eher gesehen werden können, als wenn es nicht regnet und dort viele Menschen sind!

Bei Fragen melde dich! LG

Einfach spazieren gehen und rumblödeln? Je nach Wetter.

Alternativ shoppen gehen, irgendein überdachtes Einkaufszentrum wird es schon geben, je nachdem wie eng der Geldbeutel ist, kann man auch nur gucken.

Was möchtest Du wissen?