Wie vergleiche ich eine Leica Dlux3 mit der Kamera meines Nokia 5.4?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

die D-Lux 3 basiert auf der Lumix LX2 und ist nichts "Besonderes" wie zb die Leica DigiLux 3 mit "echter" Leica Optik (aus der Fuji Kooperation).

2 Jahre später kam die Olympus XZ1 und hat die LX2 vom Spitzenplatz der 3/2" Klasse geräumt, worauf Lumix mit der LX3 konterte.

Gepflegte XZ1 oder LX3 kann man ab 50€ kaufen...

Eine gebrauchte Kamera ohne Funktionstest nimmt man maximal geschenkt. Wenn der Besitzer/Verkäufer nicht mal 5-10€ für einen Marken Nachbauakku investieren kann/will ist die Kamera wohl Schrott,, auch wenn es eine Leica ist. Bei Leica kostet der Akku um 100€

www.google.com/search?q=leica+d+lux+3+problem

Das Nokia 5.4 hat ja nur eine "Minimalstkamera" der 200€ Klasse.

Laut Chip Test hat die 48MP Hauptkamera um 1525LP/BH Auflösung / VN1,8 bei ISO 100 im Zentrum. Vermutlich ist das ein Samsung Isocell GM2 Imager mit 1/2" Sensorgrösse und f1.8 Optik entspricht einem 50/11 Kleinbild

Die LX 2 hat um 1000LP/BH Auflösung / VN1,7 bei ISO 100 im Zentrum bei Zoomstellung Normalbrennweite und vermutlich um f4 entspricht einem 50/18

Aus meiner Sicht ist die Leica "chancenlos"

Sowas dachte ich mir schon. Mein Handy schießt ziemlich tolle Fotos... OK, Danke, alles klar!

0
Wie kann ich objektiv die Kamera meines Smartphone Nokia 5.4 mit dieser Kamera vergleichen?

Na da müsstest du schon beide Kameras haben und das selbe Motiv ablichten. Aus der Ferne geht das nicht.

Ich kann dir aber sagen, dass die Leica einen 1/1.65 Zoll CCD Sensor mit 10 Megapixeln hat mit einem Zoomobjektiv von 28-112mm davor und Lichtstärke von F2.8–4.9 (je geringer je besser).

Über die Sensorgröße ist beim Nokia nichts bekannt, daher wahrscheinlich nix besonderes (wie bei Phones üblich wahrscheinlich ein etwas kleinerer 1/2.3 Zoll Sensor) mit 48 Megapixeln, keinem Zoom und Lichtstärke f1.8. Durch Digitalzoom kannst du verlustlos 2x zoomen mit 12 Megapixeln. Also ungefähr entspricht das einem Zoom von 24-48mm.

Wenn ich mir die Fotos hier so anschaue, sehe ich da aber nix, was du nicht mit jeder x-beliebigen Digitalknipse auch hinkriegen würdest:

Camera: Leica D-LUX 3 · Lomography

Gut geschrieben, Danke. Ich dachte mir das schon ungefähr so... Aber es gibt ja noch immer Leute, die sich moderne Fotoapparate kaufen. War ist deren Motiv? OK, Tausch von Objektiven. Einstellmöglichkeiten...

0
@Schlaumy

Größerer Sensor als deine beiden genannten Kameras und daher weit bessere Fotoqualität in schlechteren Lichtbedingungen. Sowie echte analoge Unschärfe im Hintergrund statt digital berechnete wie bei Handys.

0

Was möchtest Du wissen?