Hundebilder mit Kürbissen?

 - (Hund, Fotografie, Frankfurt)

5 Antworten

Das Bild das du gepostet hast, sieht für mich fast aus als wäre nur 1 Kürbis gekauft worden und der Hund im Studio fotografiert. Hintergrund wurde später hintendran retuschiert oder es war eine Fotoleinwand.

Für solche Kürbisfelder in echt zu finden, muss man sich über Bauern in der Nähe informieren. Viele Bauernhöfe haben auch Veranstaltungen.

Davon ab kann man halt viel mit Herbstlaub machen. Schau mal hier bei den Bildern:

https://www.google.com/search?q=dog+autumn+pictures

Woher ich das weiß:Beruf – Fotografiere in Hobby und Beruf seit 2003

Hi,

Kürbisfelder sind meiner Auffassung nach eher selten bei uns in Deutschland, da solltest du dich örtlich informieren in du ein Feld erreichen kannst. Ansonsten kannst du dir einfach einen Hintergrund mit Kürbissen drauf kaufen (poster drucken lassen etc.) und den Hund wie im Bild neben einem einzigen Kürbis posieren lassen.

VG Hdhdidbs

Woher ich das weiß:Hobby – Fotografie Erfahrung seit meinem 9. Lebensjahr

Gibt es in Deiner Umgebung Herbstmärkte?

Diese haben ja mitunter eine recht aufwändige Dekoration.

Da solche Märkte meist outdoor sind, sollte ein Besuch mit Hund kein Problem sein.

Vielleicht kannst Du schon so auf dem Markt Fotos machen - oder fragen ob Du nach Ende des Marktes vor dem Abräumen der Dekoration Fotos machen darfst.

Du kannst ihnen ja eine Spende für die Vereinskasse o.Ä. anbieten oder selbst beim Abbauen der Deko mithelfen.

Ich habe nur Foto Ideen :)

Du könntest,

  • Laub auf deinen Hund regen lassen *-*
  • Dein Hund auf einem Laubhaufen setzen
  • Wenn es ein großen Kürbis gibt ihn vielleicht darauf setzen
  • Seine Pfote auf einen Kürbis stellen *-*
  • Ihn beim rollen in einem Blätter haufen fotografieren
Woher ich das weiß:Hobby – Ich sammle gerne Figürliche Kullis *-*

Was möchtest Du wissen?