Wie nennt man eigentlich das Gegenstück zum Italo-Western?

Italo-Western spielen ja oft in einer sehr öden Landschaft und es geht oft um Gewalt und Rache. (Z.B. "Spiel mir das Lied vom Tod") Für viele ist der Italo-Western zum eigentlichen Western geworden und wenn von Western die Rede ist, dann ist meist der Italo-Western gemeint. Das geht soweit, dass Filme, die nicht die Charakteristik des Italo-Westerns aufweisen, überhaupt nicht mehr als Western wahrgenommen werden. (Siehe z.B. "Massengeschmack: Spießiges deutsches Kino aus den 60ern: Winnetou", wo den Karl-May-Filmen das Western-Genre abgestritten wird, weil sie nicht den Stil von Italo-Western haben. https://youtu.be/H1VB3Q0T2E8)

Aber es gibt ja eigentlich viele Western, vor allem die frühen Western, die eben keine Italo-Western sind. Z.B. "Meuterei am Schlangenfluss" (1), "Über den Todespass" (2) , "Der Mann aus Laramie" (3) , alle jeweils mit James Stewart.

Oder auch "Der Weg nach Westen" mit Kirk Douglas (4) und aus jüngerer Zeit "Der mit dem Wolf tanzt" (5) mit Kevin Costner.

Alle diese Filme sind keine Italo-Western und weisen keine Charakteristik der Italo-Western auf. So sind die Landschaften und die Musik im Gegensatz zu den Italo-Western oftmals sehr wuchtig und die Handlungen sind ganz anders.

Wie aber bezeichnet man solche Western angrenzend zu den Italo-Western?

(1) https://youtu.be/cfa6dEYSVrU

(2) https://youtu.be/gHNo7dRDomw

(3) https://youtu.be/plcO6aJZNeQ

(4) https://youtu.be/3vlKvqRINMc

(5) https://youtu.be/Itmxp4D1oX4

Kino, Kultur, Filme und Serien, Genre, Hollywood, Western

Was möchtest Du wissen?