Zufällig auf Walkie Talkie: Unbekannte spricht zu mir und will, dass ich die Polizei rufe. Was meint ihr dazu?

Ich habe mich heute mit einem Kumpel von mir getroffen. Dieser hatte zwei Walkie Talkies der Marke "Silvercrest" mitgebracht, die es momentan im LIDL zu kaufen gibt. Die Walkie Talkies sollen angeblich eine Reichweite von acht Kilometern haben und wir hatten vor, die Geräte auf Herz und Nieren zu prüfen, indem wir jeweils zu uns nach Hause gingen (wir wohnen etwa fünf Kilometer von einander entfernt).

Als jeder bei sich zu Hause angekommen war, wir verständigten uns per Whatsapp, starteten wir den Sendersuchlauf auf den Walkie Talkies, der bei größeren Entfernungen nötig ist, um sich zu verständigen. Während dieser Sendersuchlauf bei meinem Kumpel nichts fand und immer weiter durch lief, blieb der Suchlauf bei mir relativ schnell bei Sender zwei stehen. Ich ging also davon aus, nun mit meinem Kumpel verbunden zu sein, ich hörte nämlich auch ein verheißungsvolles Rauschen als Antwort. Was ich zwischen den Rauschgeräuschen allerdings hörte, klang überhaupt nicht wie mein Kumpel. Es handelte sich um die Stimme einer Frau. Ich sprach die Worte "Hallo" und "Test Test" in das Gerat. Zunächst fand ich es noch lustig, denn ich hatte mich augenscheinlich in eine andere Walkie Talkie-Konversation eingefunkt. Dies teilte ich meinem Kumpel auch per Whatsapp mit.

Als ich dann allerdings versuchte, die aufgrund des Rauschens wirklich schwer verständliche Stimme zu verstehen, bekam ich mit, dass die Person weinerlich und verunsichert, teilweise panisch klang. Das machte mich neugierig, ich hörte genauer hin. Und tatsächlich: Ich verstand deutlich die Worte: "... und die Herrlichkeit, in Ewigkeit, Amen". Die Frau hatte soeben das "Vater Unser" gebetet.

Daraufhin wurde mir etwas flau im Magen, ich versuchte, noch mehr ihrer Worte zu verstehen. Sie sagte Dinge wie: "Holt bitte die Polizei", "bitte helft mir doch, ich habe euch doch nichts getan", und "meine Mutter wartet auf mich". Außerdem noch zahlreiche weitere Sätze, die leider unverständlich waren. Plötzlich begann sie sogar zu singen: "Herr erbarme dich".

Es klang alles wie in einem Film, in dem etwa eine entführte Person versucht, über irgendein Medium mit der Außenwelt Kontakt aufzunehmen und es hörte sich an, als sei es verdammt dringend. Ich traute mich daraufhin nicht mehr, in das Walkie Talkie hinein zu sprechen, entschied mich also dazu, lediglich auf den Senden-Knopf zu drücken ohne etwas zu sagen. Ich dachte, so sende ich vielleicht ein Lebenszeichen, dass die Frau dazu veranlasst, etwa ihren Namen oder ihren Standort zu erwähnen, aber es ging nur weiter mit ihrem Geflehe, ich solle ihr helfen.

Das Ganze hörte ich mir etwa eine Viertelstunde an, zeigte es währenddessen meinen Eltern und versendete Sprachnachrichten per Whatsapp an meinen Kumpel (die habe ich übrigens noch und man versteht auch etwas).

Meine Frage an euch: Was haltet ihr davon? Hätte ich etwas hinein sprechen sollen? Oder war es nur Fake? Würde mich gerne mit euch darüber austauschen.

Angst, Fake, seltsam
wie findet ihr meine geschichte?

Das Wurmloch

Heute wollte ich mit meinem freund im Wald alte Sachen suchen. als wir uns die ausbeute aufteilten, streiteten wir und da passierte es: mein freund fiel in ein riesiges Wurmloch. zum Glück hatten wir Walkie-talkies. mein freund sagte ich sollte auch kommen! ich machte es und als ich auf der anderen Seite war, sah ich das schönste Überhaupt: eine Kopie unserer Welt die aus Süßkram bestand! die Straßen wahren aus Butterplätzchen, die Häuser wahren Lebkuchenhäußer, die Menschen Lebkuckenmännchen, Bäume wahren Gummibäume, die Schulglocken wahren Donuts usw... wir sahen uns um. danach beschlossen wir uns in ein Haus zu begeben. die Lebkuchenfrau im Haus behandelte uns, als wäre sie meine Mutter. später erzählte ich meiner Mutter aus der echten Welt, was passiert ist. ich fragte sie ob ich bis übermorgen bleiben darf und sie sagte ja. mein freund fragte seine Eltern ebenfalls. später fragten wir der Lebkuchenfrau ob wir hier übernachten dürfen weil wir in eigentlich von einer anderen Dimension sind. als wir schlafen sollten, schlich ich mich nach unten, ich hörte die Frau mit dem Mann reden. da fiel mir erst auf, dass wir uns wohl in der Kopie unseres Hauses befanden. ich ging wieder hoch und schlief ein. am nächsten Tag machten wir ein Gummi-Führerschein. da die Autos hier aus Ess-Gummi wahren konnte man mit jedem Alter ein Führerschein machen. wir fuhren eine Straße endlang und am Ende war ein riesiger Ozean aus Wackelpudding. wir schwammen aber nicht darin weil wir uns nicht dreckig machen wollten. als wir zurückfuhren entdeckten wir einen riesigen Gummibär Trampolin. wir blieben eine weile und fuhren später zurück. als es allmählich Abend wurde fuhren wir nach hause. wir durften uns aussuchen was es zu Abend gab, aber eigentlich war es egal weil alles süß wahr. als ich mich wieder auf die Treppe schlich, hörte ich eine Reporter-Stimme im Radio. sie sagte, dass das Wurmloch sich um 0:00 Uhr schließen würde. es wahr 23:30Uhr. als ich im Zimmer war bekam ich Panik. ich wusste dass wir uns beeilen mussten. ich sagte meinem Freund das wir weg mussten. meine Lebkuchen Mutter wollte wissen wo es denn so spät noch hingehe und ich erzählte ihr das wir zurück in unsere Dimension müssen. Lebkuchenmom sagte uns das eine Stunde vor Schließung des Loches Zombies dort drinnen auftauchen und gab uns Ausrüstung. wir gingen so schnell es ging in das Wurmloch und tatsächlich, dort wahren Zombies. wir wollten uns mit ein paar Küchenmessern wehren, aber da begriff ich das Zombies Untote sind und sich nicht durch Messer umbringen lassen. wir schwammen so schnell wie möglich auf die andere Seite des Loches und kamen noch raus. die Zombies schafften es nicht weil sich das Wurmloch schloss und wir beschlossen wieder zu springen sobald ein neues Wurmloch erscheint.

Buch, Schule, Schreiben, Geschichten
Warum kann Google unsere Stimmen nicht exakt zuordnen?

Hey Leute!

Auf der Suche nach einem, - gefühlten 50gsten -, Vorleseprogramm, habe ich Talkie ausprobiert und mich darüber ziemlich echauffiert. Voll Müll! habe mehr als 1000.-chF gespendet! trotzdem kein Premium. - wer es nicht glaubt; habe alles auf Fotos dokumentiert! Saukram! Muss weiterhin die Frauenstimme hören, die mir mächtig auf die Eier drückt! Im Vorfeld noch bei Windoofs 30min Sprachpakete heruntergeladen, für nichts! Aber kompliziert wie nur etwas! Ich frage mich, weshalb dass immer

so schwierig sein muss mit der Vorleserei!? vor 10 Jahren könnte ich es verstehen, für jede Stimme musste man extra bezahlen! So Infantil! es wird höchste Zeit, dass Windoofs begreift, dass wir mit dem PCs reden, sprechen wollen! Und nicht mit dauerlesen unsere Augen verschleissen!!! warum sind wir da technisch mässig, immer noch hinter dem Mond? Cordona, oder wie die heisst da, versteht - mit bestem Mikrophon - genau O. Google Sprachassistent, scheint mir noch blöder zu sein! Jeder Mensch hat doch ein unverwechselbares Stimmmuster oder nicht? weshalb ist Windoofs noch nicht so weit, dass es unsere Stimme präzise zuordnen kann und darauf reagieren, wie von Mensch zu Mensch! kann doch nicht so schwer sein! oder? Stattdessen müssen wir wie die Blöden, jedes mal: " ok - Google", bei jedem Satz oder : "hey Google " , sagen! dass ist doch Käse hoch 3 Leute!!!!!! und neuerdings lässt Google den Bestätigungston ausfallen; nun weiss man erst recht nicht, hat das blöde Ding mich verstanden, gehört, oder es mich bloss Ausspionieren tut! ich finde den Stand um dieses Thema nicht zeitgemäss, hinterwäldlerisch und total steinzeitsintfluhtlich,- was auch immer!!! Es nervt! Macht Vorwrtz Leute!!!! hat jemand die Windoofs integrierte vorlese Hilfe ausprobiert? Das Teil ist nur geeignet, zum meiner einer in den Wahnsinn zu treiben!!! Die Hölle das Teil, ohne Übertreibung!!! Microsoft: "akzeptiere dieses Häkchen, damit wir uns verbessern können. Teilt uns Verbesserungsvorschläge mit, bitte, bitte, bitte," - Bessere Spracherkennung hab ich schon vor 10 Jahren an Windwoofs gemeldet! Machen tun die nichts, ausser uns ausspionieren!!!!!!

Umfrage hinzufügen - "Dein Umfrage"

... und wo schreiben ich die Frage für die Umfragen hin??? wer hat da Programmiert? Umfrage lautet: Wollt Ihr mit dem PC kommunizieren wie mit einem Menschen? Antw. 1 ja, Antw. 2 nein Antw. 3 weiss nicht!

Warum kann Google unsere Stimmen nicht exakt zuordnen?
Microsoft
Fahrlehrer gibt mich auch?

Hey Leute! Ich mache im Moment mein A1 Leichtkraftrad Führerschein und hatte heute meine 4. Fahrstunde. Ich hatte eigentlich vor der Fahrschule mit Motorrädern nicht viel am Hut und deshalb viel es mir schwer erstmal alles zu bedienen. In der 1. Fahrstunde hatte ich viele Probleme mit der Schaltung und mit dem Anfahren, der Fahrlehrer hat auch viel gemeckert. In der 2. Fahrstunde sind wir rausgefahren auf eine Landstraße und es war eigentlich ganz Ok nur halt hab ich paar mal den Blinker vergessen einzusetzten und auszuschalten und manchmal vergessen zu Schalten aber sonst war es halt in Ordnung. In der 3. Sind wir durch die Stadt gefahren und ich habe sehr oft die Rechts vor Links Regelung missachtet und an einer Ampel bin ich stehen geblieben, weil ich die Kupplung beim Anfahren sofort losgelassen habe und es hatte sich hinter mir ein Stau gebildet was für mich sehr Peinlich war. Nach der Fahrstunde hatte er mir schon gesagt das er überlegt ob Motorrad das richtige für mich wäre. So heute in der 4. Fahrstunde sind wir auf der Landstraße und in der Stadt gefahren. Ich hatte ungefähr 2 mal beim Schalten ausversehen Gas geben und als ich auf Kreuzungen zugefahren bin habe ich dann oft runtergeschaltet auf den 1. Gang und dann sagte er mir über den Walkie-Talkie "Warum schaltest du immer in den 1. Gang, was soll das ???!!!" Als wir angekommen sind stand schon mein Bruder vor der Fahrschule und kam zum Fahrlehrer um mal mit ihm zu reden. ( Die beiden kennen sich, mein Bruder war auch schon bei der Fahrschule) . Mein Bruder hatte dem Fahrlehrer gefragt, wie ich den so auf dem Moped gefahren bin und der Fahrlehrer hatte gesagt " Also wenn ich du wäre würde ich mir das wirklich überlegen ob du das mit dem Moped wirklich machen möchtest! Du musst noch sooo viele Fahrstunden machen, da kommt man nicht mal mit 30 Stunden hin. Ich habe noch niemanden erlebt der so mit meinem Motorrad um geht!! Das Moped tut mir schon leid! Also das wird auf jeden Fall sehr teuer. Außerdem braucht man für Motorrad Interesse und Talent, den hast du leider nicht!" Ich hab gesagt ich habe aber Interesse. Dann hatte der Fahrlehrer gesagt "Ja aber warum hast du dann die Theorie nicht geschafft ?!" Ich hatte wirklich sehr lange für die Theorie geübt doch war sehr nervös als ich bei der Prüfung war :(. Leute ich fühle mich so elendig. Am Anfang hatte ich mich sehr gefreut auf das Motorradfahren und jetzt hab ich wirklich keine Lust mehr auf die Fahrschule :( Es ist so als ob ich so ein Einzelfall wäre. Ich glaube ich bin echt zu dumm zum Motorrad fahren. :/

Motorrad, Fahrschule

Was möchtest Du wissen?